Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Gifhorn: Radfahrer (88) bei Sturz schwer verletzt
Gifhorn Gifhorn Stadt Gifhorn: Radfahrer (88) bei Sturz schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:20 08.11.2017
Gifhorn: Bei einem Sturz hat sich ein 88-jähriger Radfahrer am Montag schwer verletzt. 
Gifhorn

 Schwer verletzt wurde ein 88-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag im Südosten von Gifhorn.

Der Gifhorner war auf dem Radweg am Calberlaher Damm in Richtung Wolfsburger Straße unterwegs. An der Einmündung zum Sonnenweg übersah ihn eine bislang unbekannte Autofahrerin, vermutlich mit einem VW Tiguan oder Touran. Der 88-Jährige erschrak und stürzte mit seinem Fahrrad, ohne dass es zu einem Zusammenstoß oder einer Berührung gekommen war. Bei dem Sturz zog sich der Mann einen Oberschenkelhalsbruch zu und musste mit dem Rettungswagen ins örtliche Klinikum gebracht werden.

Die unbekannte Autofahrerin fuhr weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Möglicherweise hatte sie dessen Sturz aber auch gar nicht bemerkt, so Polizeisprecher Thomas Reuter. Daher werden sie oder eventuelle Unfallzeugen nun gebeten, sich bei der Polizei in Gifhorn, Tel. 05371-9800, zu melden.

Von unserer Redaktion

Gifhorn Stadt Englisches Theater an der Gebrüder-Grimm-Schule - Zwei Clowns wetteifern um Platz an der Seite der Queen

„God save the Queen“: So hieß das Motto des englischsprachigen Clowntheaters Zopp & Co an der Gebrüder-Grimm-Grundschule.

08.11.2017

Die Gifhorner Polizei hat die Ermittlungen gegen drei Männer aufgenommen, denen zur Last gelegt wird, dass sie ein so genanntes Stellnetz über den Maikampsee gespannt haben, um illegal Fische aus dem Gewässer zu erbeuten. „Das ist kein Kavaliersdelikt“, nimmt Gifhorns Polizeisprecher Thomas Reuter zu dem Fall Stellung.

07.11.2017
Gifhorn Stadt „Gifhorn in neuem Licht“ - Neues Konzept für den Weihnachtsmarkt

„Gifhorn in neuem Licht“: Unter diesem Motto findet vom 29. November bis zum 29. Dezember der Weihnachtmarkt statt. Höhepunkte: eine farbenprächtige Illumination und eine Eisbahn.

07.11.2017