Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Neues Programm der Seniorenschule
Gifhorn Gifhorn Stadt Neues Programm der Seniorenschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 23.01.2019
Programmvorstellung: Die Seniorenschule des Gifhorner Seniorenbeirates startet in das 43. Semester. Quelle: Thorsten Behrens
Gifhorn

Elke Wiegmann, Vorsitzende des Seniorenbeirates, stellte am Mittwoch das neue Programm gemeinsam mit weiteren Mitgliedern sowie einigen der Dozenten vor. „Unser Dank geht hauptsächlich an die Dozenten, die ihr Können und ihre Freizeit der Seniorenschule zur Verfügung stellen. Sie arbeiten ehrenamtlich, wie auch der Seniorenbeirat“, betonte Wiegmann. Angeboten werden die Kurse in Gifhorn in der Freiherr-vom-Stein-Schule, der Fritz-Reuter-Schule, im Mehrgenerationenhaus im Georgshof, in der St. Altfrid-Gemeinde, bei der Awo sowie auf dem Gelände des Hammersteinparks in Wesendorf.

Kursus Religion

Der Kursus Religion startet am 4. Februar. Vier Kurse Englisch (je einer für Anfänger und für Teilnehmer mit wenig Vorkenntnissen sowie zwei für Teilnehmer mit Vorkenntnissen) sind gestartet. Getöpfert wird vom 28. Januar bis 1. April. Zwei Smartphonekurse für Anfänger (ab 28. und ab 30. Januar) sowie ein Aufbaukursus (ab 30. Januar) sind geplant.

Imkerei

Um Imkerei geht es ab dem 25. April, um Origami ab dem 2. Februar. Noch keinen Starttermin haben die Kurse Geschichte vor Ort, Geschichte, Aquarellmalerei und Computer (Laptop).

Fit mit dem Auto

Fit mit dem Auto heißt es am 4. April in Wesendorf, die Teilnahme kostet 30 Euro. Auch Kurse mit Fahrrädern stehen an (Pedelec-Interessierte, Pedelec-Besitzer, Fahräder ohne Motor), hier gibt es noch keine Termine.

Wer Interesse an einem der Kurse hat, kann sich ab jetzt eine Woche lang bei Elke Wiegmann unter Tel. 05371-4518 und bei Serina Hoffmann unter Tel. 05371-88165 (Stadt Gifhorn) informieren und anmelden.

Von Thorsten Behrens

Wo gibt es Hilfe bei Sucht, Depressionen oder Einsamkeit? DIe Selbsthilfekontaktstelle der Gifhorner Arbeiterwohlfahrt weiß Rat.

23.01.2019

Nicht nur von Seiten der Stadt drohen dem AfD-Ratsherrn Robert Preuß juristische Konsequenzen. Nach seinem beleidigendem Facebook-Statement muss er nun auch damit rechnen, von Historiker Dr. Manfred Grieger rechtlich belangt zu werden.

26.01.2019

Ende des Monats ist es so weit: Dann versendet der Landkreis Gifhorn rund 55.000 Abfallgebührenbescheide. Die Abfallgebühren bleiben derweil stabil, beim Biomüll wird es sogar etwas billiger.

23.01.2019