Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Gifhorn: Kinder besichtigen Klinikum
Gifhorn Gifhorn Stadt Gifhorn: Kinder besichtigen Klinikum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 04.08.2017
Besuch im Klinikum: Kinder konnten mehrere Abteilungen besichtigen. Quelle: privat
Anzeige
Gifhorn

Carmen Gragert, Stationsleitung der Frauenstation, führte die Kinder zunächst über ihre Station und zeigte ihnen den Kreißsaal. Anschließend durften sie bei der Ultraschalluntersuchung einer Schwangeren dabei sein und mithelfen, das Ultraschallbild zu entschlüsseln. Weiter ging es mit Besichtigungen der Apotheke, der Küche und der Zentralen Notaufnahme. Hier konnten sie dabei zusehen, wie bei einem Patienten der Gips aufgeschnitten und abgenommen wurde. Da alle Kinder diese Prozedur mit kühner Gelassenheit beobachteten, erhielten sie eine Tapferkeitsurkunde sowie Mundschutz, OP-Haube und Plastikspritzen, um die Besichtigung in professioneller Ausrüstung fortzusetzen.

Auf der Kinderstation statteten sie kranken Kindern einen Besuch ab. Zuletzt führte Carmen Gragert die Gruppe über die farbenfroh und individuell gestaltete Geriatrie. „Hier sieht es gar nicht nach Krankenhaus aus, mehr wie in einem Zuhause“, bemerkte die Schülerin Zoi. Noch ein Plausch mit Ärzten auf der Wahlleistungsstation, und schon fühlten sich die Kinder wie echte Experten.

Um sich nach diesen bunten Eindrücken zu stärken, ging es zum gemeinsamen Mittagessen in die Cafeteria. Schüler Ben resümierte: „Ich fand alles toll. Auch, dass wir andere Kinder auf der Kinderstation besucht haben“. Die neunjährige Merle war sich schließlich schon vor dem Ausflug sicher gewesen: „Ich will auch einmal Ärztin werden.“

Von der Redaktion

Gifhorn Stadt Auswirkungen des Fachkräftemangels - Berufsschulen: Noch keine Klassen in Gefahr

Die Nachwuchssorgen im Handwerk wirken sich immer mehr auf Berufsschulen in Norddeutschland aus. Einige bekommen ihre Klassen nicht mehr voll. Die beiden Gifhorner Berufsschulen geben in dieser Hinsicht noch Entwarnung. Aber auch sie bekommen neue Trends zu spüren.

06.08.2017
Gifhorn Stadt Ärger um Millionen-Projekt in Gifhorn - Radweg: Nach einem Jahr bröckelt Markierung

Das Radweg-Projekt an Hamburger Straße und Hauptstraße in Gamsen und Kästorf war mit 2,6 Millionen Euro nicht gerade billig. In den Kosten enthalten waren auch Markierungsarbeiten für den Radfahr-Streifen. Jetzt gibt’s Ärger: Nur ein Jahr nach der Fertigstellung lösen sich die Markierungen vom Untergrund. Die Stadt will die zuständige Firma in die Pflicht nehmen.

06.08.2017
Gifhorn Stadt Hamburg-Berlin Klassik-Rallye in Gifhorn - Tatort-Star und Rallye-Asse in Oldtimern

Das wird ein wahres Fest für Freunde historischer Karossen und für Filmfans in Gifhorn: Die Oldtimer-Rallye Hamburg-Berlin Klassik bringt nicht nur 180 auf Hochglanz polierte Boliden mit, sondern bekannte Schauspieler und Rennsportler.

03.08.2017
Anzeige