Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Gifhorn: Jugendbuchautor Dirk Reinhardt liest vor
Gifhorn Gifhorn Stadt Gifhorn: Jugendbuchautor Dirk Reinhardt liest vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:24 19.12.2017
Jugendbuchautor am Gifhorner Humboldt-Gymnasium: Dirk Reinhardt brachte „Edelweißpiraten“ und „Train Kids“ für die Zehnt- und Neuntklässler mit.  Quelle: Sebastian Preuß
Anzeige
Gifhorn

 „Edelweißpiraten“, das Reinhardt für den zehnten Jahrgang dabei hatte, ist ein Roman, der auf Tatsachen beruht. Er handelt von jugendlichen Widerstandsgruppen aus dem Rheinland und Ruhrgebiet während des Dritten Reiches. Für die Neuntklässler hatte er „Train Kids“ dabei, das sich um die Flucht von Mexiko in die USA dreht und dank der Politik des US-Präsidenten Donald Trump wieder stärker gefragt sei. „So bekomme ich viele Anfragen“, sagt Reinhardt.

Im vorigen Schuljahr habe er rund 300 Lesungen in Schulen gehabt, in diesem Jahr laufe es auf die gleiche Anzahl hinaus. „Die Schulen tun viel“, lobt Reinhardt. Er sei gern dort bei Lesungen. „Es ist eine gute Möglichkeit, das Interesse am Buch wieder zu beleben.“ Gerade bei Jugendlichen im technikaffinen Alter.

„Das passt gut rein“, sagt Niels Fahrenkrug, beim HG Fachsprecher Deutsch und Organisator des Projekts, zu Reinhardts Buchthemen. Jeweils 120 Schülerinnen und Schüler pro Jahrgang waren in der Pausenhalle versammelt. In Braunschweig, Wolfsburg und Hannover war Reinhardt vorher schon, Gifhorn nun war für ihn eine Premiere.

Von Dirk Reitmeister

Zwei verletzte Frauen und Behinderungen auf einer der am stärksten befahrenen Straßen in Gifhorn: Das ist die Bilanz eines Unfalls am Dienstagmittag auf der Braunschweiger Straße an der Einmündung Sandstraße.

19.12.2017

Auch in diesem Jahr verzichtet die LSW auf Geschenke zu Weihnachten. Stattdessen werden wieder besondere Initiativen gefördert. Je 2000 Euro gingen deshalb an die Mehrgenerationenhäuser in Gifhorn und Meinersen. LSW-Geschäftsführer Dr. Frank Kästner übergab entsprechende Schecks.

19.12.2017
Gifhorn Stadt Tierschutzzentrum Gifhorn appelliert vor Weihnachten - Für den Gabentisch sind Tiere ungeeignet

Obwohl ein Hundewelpe oder ein Kätzchen häufig ganz oben auf dem Wunschzettel stehen, warnt der Deutsche Tierschutzbund zu Weihnachten vor dem Verschenken von Tieren.

21.12.2017
Anzeige