Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Gifhorn: Feuerwehr evakuiert sechs Wohnungen
Gifhorn Gifhorn Stadt Gifhorn: Feuerwehr evakuiert sechs Wohnungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:39 28.11.2017
Einsatz in der Bäckerstraße: Die Feuerwehr evakuierte sechs Wohnungen – und lüftete eine nach einem zu lange kochenden Essen ordentlich durch. Quelle: Sebastian Preuß
Anzeige
Gifhorn

Eine Nachbarin hörte gegen 15 Uhr den Rauchmelder aus der Wohnung eines 67-Jährigen im ersten Stock und alarmierte die Feuerwehr, so GWG-Chef Andreas Otto.

Nachdem der Bewohner nicht reagiert hatte, hieß es für Brandmeister vom Dienst Peter Bollmohr und seine Leute – die Feuerwehr war mit zwölf Leuten da – schnell handeln: „Wir haben die Tür aufbrechen müssen und den Mann gerettet.“ Der sei aber nicht weiter verletzt gewesen, auch die anderen etwa zehn Bewohner aus dem betroffenen Wohnblock nicht.

Neben Feuerwehr und Polizei waren auch Notarzt und Rettungsdienst vor Ort. Nach einer Untersuchung konnte der 67-Jährige in seine von der Feuerwehr ordentlich durchgelüftete Wohnung zurück.

Von Dirk Reitmeister

Mit ihrem 15-minütigen Film „Sivalas Hacebookhorror“ haben die Schüler der Klasse 9B der Freiherr-vom-Stein Schule nicht nur bei der Aller-Ise-Filmklappe einen Erfolg gefeiert – auf Empfehlung des Medienpädagogischen Beraters Marcus Lüpke wird ihr Film künftig zur Medienerziehung im Unterricht an anderen Schulen gezeigt.

28.11.2017

Einbrecher haben in der Tegeler Straße in Gifhorn ihr Unwesen getrieben. Bereits in der vergangenen Woche stahlen die unbekannten Täter aus einem Einfamilienhaus Bargeld und Goldschmuck. Die Polizei sucht nun Zeugen.

28.11.2017

Große Freude in der Gruppe, die jetzt in der Allerwelle ihren zweiwöchigen Schwimmkursus absolviert hat: Von neun Mädchen und Jungen haben acht ihr Seepferdchen erreicht. Und wirklich durchgefallen ist keines.

28.11.2017
Anzeige