Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Gifhorn: Endspurt beim Mensa-Bau an der Gebrüder-Grimm-Schule
Gifhorn Gifhorn Stadt Gifhorn: Endspurt beim Mensa-Bau an der Gebrüder-Grimm-Schule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 24.01.2017
Es geht zügig voran: Der Mensa-Neubau an der Gebrüder-Gimm-Schule liegt gut im Zeitplan, nach Ostern soll alles fertig sein. Foto: Lea Rebuschat Quelle: Lea Rebuschat
Gifhorn

„Die Putzarbeiten sind beendet“, berichtet Rathaus-Sprecherin Annette Siemer auf AZ-Nachfrage. Zurzeit seien die Handwerker dabei, Arbeiten in den Bereichen Heizung, Sanitär, Elektro und Trockenbau zu erledigen. „Die Fassade ist mit einem Wärmedämmverbundsystem fertig verkleidet. Auch das Dach ist bis auf wenige Restarbeiten fertiggestellt.“

Jetzt stehe die Einbringung des Estrichs an, so Siemer. Die Kücheneinbauten und Außenanlagen befänden sich in der Ausschreibung. „Die Fertigstellung der Mensa ist zum Ende der Osterferien hin geplant.“ Der Termin für die offizielle Einweihungsfeier werde noch mit der Schule abgestimmt.

Der Neubautrakt soll einen reibungslosen Ablauf des Ganztagsbetriebs gewährleisten. Dazu gehört nicht nur die Mensa. In dem Gebäude mit einer Bruttogeschossfläche von 500 Quadratmetern kommen auch je ein Sanitärtrakt für Lehrer und Schüler sowie ein barrierefreies WC unter, es entstehen auch ein allgemeiner Unterrichtsraum, ein Differenzierungsraum sowie ein Büro für die Ganztagsbetreuung.

Bis dahin fassen die 260 Kinder in mehreren Schichten im Gymnastikraum der Schule ihr Mittagessen (AZ berichtete). Wenn dort am Nachmittag das Ganztagsangebot läuft, müssen die Tische zur Seite geräumt werden.

Regulärer Sport läuft auch in der Halle an der Flutmulde ein paar Hundert Meter weiter.

rtm

Auf eine dreiste Telefon-Abzocke ist jetzt ein VW-Mitarbeiter aus der Südstadt herein gefallen. Der 42-Jährige - er wohnt am Alten Postweg - ermöglichte einem angeblichen Microsoft-Mitarbeiter Zugang zu seinem PC. Wenig später fehlten auf seinem Konto 250 Euro.

23.01.2017
Gifhorn Stadt Scharfe Kritik von der Opposition im Gifhorner Stadtrat - Haushalt 2017 auf den Weg gebracht

Mit 20 Stimmen von CDU und Grünen ist Montagabend der städtische Haushalt 2017 auf den Weg gebracht worden. Von SPD, AfD und der Gruppe FDP/ULG gab es zuvor scharfe Kritik - mit 17-Nein-Stimmen votierte die Opposition dagegen.

23.01.2017
Gifhorn Stadt Celler Straße: Frontalcrash mit Pfeiler einer Hofeinfahrt - 21-jähriger Gifhorner bei Unfall verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es Montagnachmittag auf der Celler Straße. Verletzt wurde dabei ein 21-jähriger Gifhorner.

23.01.2017