Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Gifhorn: Dauerparkplätze restlos belegt

Gifhorn Gifhorn: Dauerparkplätze restlos belegt

Weniger Kurzparker im Parkhaus Hindenburgstraße, mehr Kurzparker auf dem Parkplatz Schottische Mühle und eine große Nachfrage nach Dauerparkplätzen: So sieht die Bilanz der Parkraum- und Schwimmbadgesellschaft Stadt Gifhorn (PSG) für das Jahr 2015 aus. „Mit den Zahlen sind wir zufrieden“, sagt Geschäftsführer Bernd Jendro.

Voriger Artikel
20 Jahre Ziegenplastik: Jetzt gibt es ein Märchen dazu
Nächster Artikel
Container für die Flüchtlinge

Parkhaus Hindenburgstraße: Während die Zahl der Kurzzeitparker dort zurückging, gibt es am Parkplatz Schottische Mühle eine höhere Nachfrage.

Quelle: Photowerk (sp)

Gifhorn. 116.903 Kurzparker-Einfahrten zählte die PSG 2014 im Parkhaus Hindenburgstraße, nur 110.341 waren es 2015. Das beste Ergebnis gab’s mit 123.756 Kurzparkern 2012. „Der Rückgang hat mit der B-4-Umleitung zu tun“, steht für Jendro fest. Er rechnet mit einer Zunahmem der Zahl an Kurzparkern nach Abschluss der Brückenbauarbeiten. „Trotzdem bewegen wir uns weiterhin auf hohem Niveau“, so Jendro.

Unverändert hoch ist die Zahl der Dauerparker: 27.267 Einfahrten zählte die PSG 2015, 28.057 waren es im Vorjahr. „Bei den Dauerparkern sind wir am Limit - Plätze werden derzeit nicht mehr vermietet“, stellt Jendro klar. Mit Baubeginn des neuen Polizeigebäudes werde sich die Situation weiter verschärfen. Die Polizei wird in der mehr als einjährigen Bauphase viele Stellflächen im Obergeschoss nutzen.

Zufrieden ist Jendro mit den Zahlen des Parkplatzes Schottische Mühle. Die die Zahl der Dauerparker-Einfahrten habe sich von 31.080 auf 33.000 (2015) erhöht. Auch bei Kurzparkern wird das Areal immer beliebter - deren Anzahl stieg von 15.970 auf 18.172 - 2012 nutzten lediglich 11.581 Kurzparker den Parkplatz Schottische Mühle.

Diese positiven Zahlen wertet Jendro als Beleg dafür, dass der Norden der Innenstadt bei Gifhorn-Gästen beliebt ist - nicht nur an Markttagen.

Gute Nachrichten für Kunden des Parkhauses und des PSG-Parkplatzes an der Schottischen Mühle: Für 50 Cent kann auch in Zukunft eine Stunde geparkt werden. „Eine Preiserhöhung ist für 2016 nicht vorgesehen“, versichert.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr