Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Gifhorn: DRK ruft alle Vereine wieder zur Blutspende-Challenge auf

Neuauflage steigt am 15. September Gifhorn: DRK ruft alle Vereine wieder zur Blutspende-Challenge auf

Der Termin steht: Die 2. Blutspende-Challenge findet am 15. September auf dem Gelände der Gifhorner DRK Bereitschaft, Im Weilandmoor 5, von 15 bis 20 Uhr statt.

Voriger Artikel
Verboten: Glasflaschen und hochprozentiger Alkohol
Nächster Artikel
Anklage gegen Diebesbande erhoben

Neuauflage: Das DRK lädt wieder alle Gifhorner Vereine zur Blutspende Challenge. Foto: Cagla Canidar

Quelle: Cagla Canidar

Gifhorn. Der DRK-Ortsverein hat im Vorfeld bereits alle Beteiligten aus dem Jahr 2015 zu einer ersten Infoveranstaltung eingeladen. „MTV, BSK, USK und Freiwillige Feuerwehr waren vor Ort und haben ihre Teilnahme direkt zugesagt“, freut sich Silke Stölting vom DRK. THW und SV waren bei dem Info-Treffen nicht mit dabei, wollen aber auch wieder an der Challenge teilnehmen. Erneut gibt es attraktive Preise zu gewinnen: Erster Preis ist ein Gmyrek-Grillgutschein im Wert von 300 Euro und 100 Liter Getränke von der Privatbrauerei Wittingen. Zweiter Preis ein 200-Euro-Grillgutschein, dritter Preis ein 100-Euro-Grillgutschein.

„Der Ortsverein möchte aber auch kleinere Vereine, Gruppen, Gemeinschaften und Freundeskreise ab zehn Personen ansprechen und wird sich hierfür noch eine entsprechende Antrittsprämie überlegen“, so Stöltin.

An dem 15. September werde es gleichzeitig die Möglichkeit der Stammzellspender-Typisierung von der DSD geben, ein Infostand werde vor Ort sein. Die Veranstaltung wird Eventcharakter haben: Für alle Blutspender wird gegrillt, Kinderschminken und Betreuung werden angeboten, Zudem präsentiert die DRK-Bereitschaft Technik, RTW, Quad und Boot.

Die Challenge vor zwei Jahren war mit 200 Blutspendern und 25 Erstspendern ein großer Erfolg, an den das DRK anknüpfen möchte.

„Im Jahr werden in Gifhorn etwa 2000 Blutspenden von 848 Personen abgegeben. Die Zahl der unter 40-jährigen Blutspender ist in den letzten zehn Jahren um mehr als zwölf Prozent gesunken“, unterstreicht Stölting die Bedeutung der Aktion.

Der MTV hat als Titelverteidiger schon angekündigt, seine Siegpramie aus 2015 für eine Warm-up-Party am 31. August einzusetzen, damit viele Vereinsmitglieder für die Challenge gewonnen werden können.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr