Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Gifhorn: Ab Samstag gilt wieder Leinenzwang
Gifhorn Gifhorn Stadt Gifhorn: Ab Samstag gilt wieder Leinenzwang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 30.03.2017
Leine muss sein ab 1. April: Die Stadt weist auf die Verordnung hin. Quelle: Philipp von Ditfurth
Anzeige
Gifhorn

Die Zeit vom 1. April bis zum 15. Juli ist eine sehr sensible Phase im Lebenszyklus der wild lebenden Tiere. In diesem Zeitraum bringen sie ihren Nachwuchs zur Welt und sollen die Chance haben, ihn auch ungestört aufzuziehen. Der Leinenzwang in diesem Zeitraum gilt auch für die Gebiete, in denen nach der Wildschonverordnung der Stadt Gifhorn die Hunde eigentlich nicht an die Leine müssten.

Ordnungsamtsleiterin Elke Rohrbeck möchte Hundehaltern auch mit auf den Weg geben: „Hundehalter sollten auf andere Menschen Rücksicht nehmen und ihr Tier gegebenenfalls an die Leine nehmen, wenn sich abzeichnet, dass ein Anderer Angst vor dem Hund haben könnte.“ Auch auf die Entsorgung der Hundehaufen macht sie aufmerksam.

Neue Wege bei der Qualifikation geht die Lebenshilfe Gifhorn, um geistig Behinderte in den ersten Arbeitsmarkt zu integrieren. Die ersten beiden Teilnehmer haben jetzt ihre Prüfung bestanden - und den Grundstein dafür gelegt, einmal einen sozialversicherungspflichtigen Job in der Gastronomie zu bekommen und sich von der Lebenshilfe abzunabeln.

01.04.2017

Die beiden 24- und 26-Jährigen brauchten Geld für Alkohol und Drogen. Ihre Lösung: ein Raubüberfall auf einen Juwelier in Wittingen. Das brachte sie jetzt vor das Landgericht Hildesheim.

29.03.2017
Gifhorn Stadt Besuch bei der Lebenshilfe in Gifhorn - Sozialministerin in der Werkstatt für Behinderte

Hoher Besuch in der Werkstatt für Behinderte der Lebenshilfe in Gifhorn: Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt besuchte gestern die Einrichtung.

29.03.2017
Anzeige