Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Gifhörnchen: Jetzt laufen die Bauarbeiten

Gifhorn Gifhörnchen: Jetzt laufen die Bauarbeiten

Gifhorn. Es tut sich inzwischen etwas auf der Gifhörnchen-Baustelle: Die Erdarbeiten für den Kindergarten-Neubau nahe der Allerwelle in Gifhorn kommen nach monatelangem Stillstand voran.

Voriger Artikel
Einbruch in Bäckerei: Täter flüchten ohne Beute
Nächster Artikel
350 Nijmegen-Marschierer feiern mit Gifhornern

Es geht weiter an der Allerwelle: Die Bauarbeiten für den Kindergarten Gifhörnchen sind nach dem Stopp der letzten Wochen wieder losgegangen.

Quelle: Sebastian Preuß

Startschuss war eigentlich schon Ende April mit dem Bodenaushub, doch dann lag die Baustelle anderthalb Monate brach (AZ berichtete). Im Bereich der Dachentwässerung musste umgeplant werden, Regenwasser soll nun in so genannten Rigolen, einer Art Pufferspeicher, abgeleitet werden. Seit Ende Juni sind die Bauarbeiter wieder tätig.

„Bis Anfang August finden weiterhin planmäßig die Erdarbeiten statt“, berichtete Rathaus-Sprecherin Annette Siemer zum aktuellen Stand der Dinge. „Sie dauern so lange, weil das eingebrachte Material eine gewisse Zeit liegen muss.“

Erst danach könnten die Rohbauarbeiten beginnen. Einen konkreten Termin, etwa für die Grundsteinlegung, gebe es noch nicht. Am Eröffnungstermin August 2017 hält die Stadt trotz der Verzögerungen derweil fest.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Anläßlich der Sicherheitswochen: Was macht Ihnen am meisten Sorgen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr