Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Gif.Stock: Bands heizen in Stadthalle ein
Gifhorn Gifhorn Stadt Gif.Stock: Bands heizen in Stadthalle ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:26 27.02.2015
„Gif.Stock“: Die Azubis der Stadthalle organisieren am 14. März selbst ein großes Rockkonzert. Vier Bands sind mit dabei, unter anderem Creeperhead (r.) und Painted (l.). Quelle: Preuss
Anzeige

„Wir haben im Herbst mit den Planungen begonnen“, sagt Bennet Mohrmann (20), der als Fachkraft für Veranstaltungstechnik im dritten Lehrjahr ist. Gemeinsam mit den Azubis Jonas Ebel und Philipp Füllert hält der 20-Jährige die Organisationsfäden in der Hand.

Final Impact (Punk Rock), Cold Oil (Hard Rock), Creeperhead (Cover Rock) und Painted (New Wave of German Grune Metal): Gleich vier Bands wollen mehr als vier Stunden lang kräftig einheizen.

„Wir haben alles komplett und ohne Hilfe durchgeplant“, ist Mohrmann auf das Abschlussprojekt seiner Ausbildung – sie endet im Juli – sichtlich stolz.

Karten für die Fete gibt‘s am Veranstaltungstag für fünf Euro an der Abendkasse. Einlass ist ab 19 Uhr. Einlass für unter 16-Jährige ist mit Mutti-Zettel möglich.

ust

Gifhorn. Die Verbindung zu Gifhorns schottischer Partnerschaft intensivieren: Das hat sich der Verein Dumfries Friends vorgenommen, der am Donnerstagabend auf Inititative der Ratsfrauen Susanne Kliche und Nicole Wockenfuß aus der Taufe gehoben worden ist.

02.03.2015

Bis Mitte Februar sah die Unfall-Statistik der Gifhorner Polizei für 2015 noch gut aus. „Diese Woche hat jedoch alles auf den Kopf gestellt“, sagt Polizeihauptkommissar Reinhard Preuß. Ein bei einem Frontalzusammenstoß getöteter Autofahrer (71), ein von einem Lkw überrollter Radfahrer (74) und Unfälle mit Schwerverletzten: traurige Bilanz der letzten Tage.

01.03.2015

Neubokel. Gegen den Bebauungsplan Kaiserholz in Neubokel regt sich Widerstand.

01.03.2015
Anzeige