Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Gesundheit für Körper, Geist und Seele: Kneipp ist mehr als nur Wassertreten

Fit & Gesund Gesundheit für Körper, Geist und Seele: Kneipp ist mehr als nur Wassertreten

Gifhorn. Prävention statt Behandlung, kostengünstige und natürliche Anwendungen statt teurer, künstlich hergestellter Medikamente: Kneipp ist mehr als nur „Wassertreten“, wie Renate Kollenkirchen vom Gifhorner Kneipp-Verein betont, der 1960 von Rudolf und Grete Schürg gegründet wurde und einer von drei Kneipp-Vereinen in der Region Gifhorn-Wolfsburg-Peine ist.

Voriger Artikel
Frauenmord aus dem Jahr 1994: Neuer Ermittlungsansatz
Nächster Artikel
56.000 Gewinnsparlose: Segen für Vereine und Kita

Kaltes Armbad: Christine Kollenkirchen zeigt, wie sich die Hitze des kommenden Sommers dank Kneipp-Anwendung gut aushalten lässt.

„Kneippen kostet kaum Geld und man hat eigentlich alles, was man dazu braucht, in der Küche oder der Vorratskammer“, erzählt Kollenkirchen - beispielsweise für Tees oder Fußbäder. Wichtig ist ihr dabei, dass Kneipp auf fünf Prinzipien beruht, die schon der 1821 geborene Pfarrer Sebastian Kneipp erkannte, und die als Gesamtheit betrachtet werden müssen: Wasser, Bewegung, Pflanzen, Ernährung und Lebensordnung (Wohlbefinden durch seelisches und geistiges Gleichgewicht). „Wir sagen ja beispielsweise, uns ist eine Laus über die Leben gelaufen, wenn wir schlechte Laune haben. Nur wenn Körper, Geist und Seele gleichwertig gepflegt werden und gesund sind, geht es uns wirklich gut“, sagt Renate Kollenkirchen.

Bekannt sind vor allem die Wassertherapien, die sich ohne große Umstände zu Hause umsetzen lassen beispielsweise in Form von Fußbädern, Wassergüssen oder Wickeln - geeignet für Erwachsene ebenso wie für Kinder, für Jugendliche ebenso wie für Senioren. Dabei setzte Kneipp hauptsächlich auf kaltes Wasser, das abhärte, das Immunsystem stärke und die Blutgefäße weite. Warmes Wasser hingegen habe vor allem einen beruhigenden Effekt und sei nur als Wechselanwendung mit kaltem Wasser zu empfehlen.

Kneipp-Vereinein der Region

Kneippen ist eine Methode, die sich leicht Zuhause mit einfachen Mitteln umsetzen lässt. Wer aber mehr sucht, beispielsweise Geselligkeit bei Fahrten, weitere Sportangebote oder sogar ein Ehrenamt, ist bei den Kneipp-Vereinen in der Region gut aufgehoben.

Weitere Adressen beispielsweise von Kneipp-Kitas, Kneipp-Schulen und Ferienhöfen mit Kneipp-Angeboten gibt es beim Kneipp-Bund Landesverband Niedersachsen-Bremen, Jägerstraße 20a, 29221 Celle, Tel. 05141-978050, E-Mail info@kneipp-bund.nds.de , www.kneipp-bund-nds.de .

Insgesamt rund 20.000 Mitglieder in 77 Vereinen hat der Kneipp-Landesverband Niedersachsen-Bremen.

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr