Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Geschwindigkeitsmessungen: Touareg mit 150 km/h unterwegs

Hankensbüttel Geschwindigkeitsmessungen: Touareg mit 150 km/h unterwegs

Hankensbüttel. Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit hat die Polizeistation Hankensbüttel am Mittwoch den Straßenverkehr kontrolliert.

Voriger Artikel
Schnapsverbot am Vatertag: Spielregeln für Schlosswiesen
Nächster Artikel
Englisches Theater mit Witz und Lerneffekt
Quelle: Symbolfoto

Bei Geschwindigkeitsmessungen wurden acht Autofahrer kontrolliert, die gebührenpflichtig verwarnt wurden. Bei drei weiteren Fahrzeugführern wurde jeweils ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Auf der B 244 wurde VW Touareg mit einer Geschwindigkeit von 150 km/h gemessen. Der Fahrer muss mit einer Geldbuße in Höhe von 160 Euro, zwei Punkten (nach dem neuen System) und einem Fahrverbot von vier Wochen rechnen.

Weitere fünf Autofahrer müssen mit einem Bußgeld und einem Punkt rechnen, da sie den Sicherheitsgurt nicht angelegt oder das Handy während der Fahrt benutzt hatten.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr