Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Geschnappt: Wohnungseinbrecher nutzten Hochzeitstermine

Gifhorn-Neubokel Geschnappt: Wohnungseinbrecher nutzten Hochzeitstermine

Am Wochenende von Freitag auf Samstag wurden gegen Mitternacht zwei Wohnungseinbrecher in Neubokel von einem Mobilen Einsatzkommando auf frischer Tat ertappt und vorläufig festgenommen.  Die Täter hatten zur Vorbereitung ihrer Taten die in Zeitungen und im Internet aktuell veröffentlichten Hochzeitsanzeigen genutzt.

Voriger Artikel
Halbfinale: Handel hofft auf mehr EM-Euphorie
Nächster Artikel
Wetterkapriolen bereiten Landwirten Sorge

Kurios: Die Täter richteten ihre Einbrüche anhand von Heiratsanzeigen aus.

Quelle: dpa

Bei den Einbrechern handelt es sich um zwei Männer aus dem Landkreis Helmstedt und Salzgitter im Alter von 50 und 44 Jahren mit langjährigem Migrationshintergrund.

Die beiden Männer hatten sich an den veröffentlichten Hochzeitsanzeigen orientiert. Sie konnten davon ausgehen, dass an den Hochzeitsterminen aufgrund der Feierlichkeiten sich niemand in den Wohnungen, bevorzugt  Einfamilienhäuser, aufhalten würde.

Das Eindringen in die Häuser erfolgte nach Aufhebeln der rückwärtig gelegenen Terrassentüren oder Fenster. Von den Tätern wurden sämtliche Räumlichkeiten betreten und durchsucht. Entwendet wurde vorwiegend Bargeld, Goldschmuck und Uhren. Seit Juni 2016 werden dem Duo drei Wohnungseinbrüche vorgeworfen, begangen in Braunschweig, Groß Denkte und Neubokel.

Das Amtsgericht Braunschweig hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft Braunschweig gegen beide Tatverdächtige, die auch noch wegen Einbruchsdelikten unter Bewährung stehen, die Untersuchungshaft wegen Flucht- und Wiederholungsgefahr angeordnet. Die Polizei rät, in öffentlichen Anzeigen keine Hinweise auf Wohnadressen zu geben.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

VW-Promi-Fahrsicherheitstraining

Sollte es auch im kommenden Jahr eine Riesensause stars@ndr2 live in Gifhorn geben?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr