Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Germany‘s Next Top Moppel

Calberlah Germany‘s Next Top Moppel

Calberlah . Comedienne Daphne de Luxe gastierte am Sonntag in Calberlah mit ihrem Programm „In Hülle und Fülle“. Und genauso strömten die Zuschauer in die Oberschule: „Wir haben ein übervolles Haus. Wir sind überglücklich“, freute sich Culturbalah-Sprecherin Annegret Langbein, wie viele Leute „Germany‘s Next Top Moppel“ live erleben wollten.

Voriger Artikel
Kleine Maus, riesengroßer Spaß
Nächster Artikel
Jazz zum Frühstück mit Saratoga Seven

Wuchtbrumme par excellence: Comedienne Daphne de Luxe gastierte am Sonntag mit ihrem Programm „In Hülle und Fülle“ in der ausverkauften Aula der Calberlaher Oberschule.

Quelle: Ron Niebuhr

Daphne de Luxe enterte die Bühne mit schier erdrückender Präsenz - „nicht als Appetithäppchen, sondern als Buffet für 50 Personen“. Gekonnt spielte die XXL-Barbie mit Schlankheitswahn („Dünne Mädchen wollen immer Blumen, dicke Mädchen wollen einfach Schokolade“), fragwürdigen Vorbildern aus der Modeszene („Wegen mir hat sich noch kein pubertierendes Mädchen zu Tode gekotzt“) und ländlichen Schönheitstrends („Schmutzige Fingernägel? Bei mir heißt das Dirty French“).

Nur zu gern pflückt die Wuchtbrumme par excellence alles und jeden auseinander. Besonders jene, die ihr mit ach so gut gemeinten Ratschlägen auf die Nerven gehen: „Versuch‘s mal mit einer Kleidernummer kleiner als Ansporn!“ kontert Daphne de Luxe lässig mit „Du sagst zu Deinem Mann doch auch nicht: Versuch‘s mal mit einer Kondomgröße mehr.“ Oder: „Warum sind Sie eigentlich so dick?“ - „Weil es nach dem Sex mit Ihrem Mann immer Kaffee und Kuchen gibt.“

Mit einem Mix aus Geschichten und Liedern unterhielt die Powerfrau das Publikum prächtig. Zwischendurch zwitscherte sie das eine oder andere Gläschen Sekt. Doch keine Angst, ein Alkoholproblem habe sie nicht, versicherte Daphne de Luxe: „Sie wissen ja, wie das bei alten Kamelen ist: Ohne Flüssigkeit hängen die Höcker.“

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr