Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Gepöbelt, gespuckt: Randale bei Party

Wittingen-Schneflingen Gepöbelt, gespuckt: Randale bei Party

Kurzerhand kam ein Unbelehrbarer in Polizeigewahrsam in Gifhorn. Zuvor hatte er randaliert, gepöbelt, provoziert, ein Auto beschädigt, Beamte beleidigt und angespuckt.

Voriger Artikel
Erfolge: Low-T-Ball und Handball
Nächster Artikel
Neubau Autohof: Baumaschinen weg

Bedenkzeit: Die Polizei inhaftierte einen jungen Mann, der bei der Abi-Party in Schneflingen randaliert hatte

Offenbar infolge übermäßigen Alkoholkonsums verlor ein 23-jähriger Gifhorner während einer Abi-Party in der Nacht zum Sonnabend in Schneflingen die Selbstkontrolle. Den Mitteilungen der Polizei zufolge hatte er zuerst Gäste provoziert um sich mit ihnen zu prügeln. Dann ließ er sich am Seat einer Bromerin aus, trat in die Karosserie und riss den Heckscheibenwischer ab.

Der vor Ort anwesende Sicherheitsdienst konnte seinem Treiben ein Ende setzen und ihn den eintreffenden Polizisten übergeben. Es folgten etliche Beleidigungen in Richtung Ordnungsdienst und Polizei. Darüber hinaus wurden ein Mitarbeiter der Security und ein Polizeibeamter von dem Randalierer angespuckt.

Um weitere Straftaten zu verhindern, kam der 23-Jährige letztlich in Polizeigewahrsam in Gifhorn.

hik

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr