Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Georgspfadfinder feiern 65. Geburtstag

Gifhorn Georgspfadfinder feiern 65. Geburtstag

Gifhorn. Vor genau 65 Jahren wurde der heutige Pfadfinderstamm Fred Joseph Gifhorn gegründet. Dieser Anlass wurde genutzt, um ein ganzes Wochenende ausgiebig zu feiern.

Voriger Artikel
Weihnachtskonzert mit Jugendchor-Projekt
Nächster Artikel
Vorstandssuche erfolglos: AG Sucht löst sich auf

Erinnerungen an die Anfänge: Die Gifhorner Georgspfadfinder feierten jetzt ihr 65-jähriges Bestehen.

Am Freitag gab es ein großes Ehemaligentreffen in der St. Bernward Kirche. Dazu kamen knapp 50 Ehemalige. Es wurde über alte Zeiten geplaudert, mit alten Fotos und Filmen von Sommerlagern in Erinnerung geschwelgt und für viele Ehemalige nach langer Zeit mal wieder am Lagerfeuer gesungen. Sogar einige Pfadfinder, die den Stamm 1950 in Gifhorn gegründet haben, waren zum Ehemaligentreffen gekommen.

Am Samstag wurde ein bunter Nachmittag mit allen Pfadfindern des Stammes verbracht. Die Wölflinge (sieben bis zehn Jahre), die Jungpfadfinder (elf bis 13 Jahre), die Pfadfinder (14 bis 16 Jahre) und die Rover (16 bis 21 Jahre) erkundeten die Gifhorner Innenstadt mit einer Foto-Ralley.

Anschließend wurde ein gemeinsamer Lagerfeuerabend, in einer extra fürs Jubiläum entworfenen Zeltkonstruktion, verbracht. Es wurde sich am Lagerfeuer gewärmt, Stockbrot und Marschmellows gebacken und dazu viele Pfadfinderlieder zur Gitarre gesungen.

Alle Pfadfinder übernachteten auf dem Gelände der St. Bernward Kirche.

Am Sonntag wurde die Feier des 65-jährigen Bestehens mit einem großen Pfadfindergottesdienst abgeschlossen.

  • Wer Interesse an den Georgspfadfindern vom Stamm Fred Joseph hat und vielleicht auch mal bei den Pfadfindern vorbei schauen möchte, finden Informationen unter der Internetadresse www.dpsg-gifhorn.de
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr