Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Geocacher auf Schatzsuche

Meine Geocacher auf Schatzsuche

Das GPS-System, einst für das Militär entwickelt, hilft heutzutage dem Schatzsucher bei der modernen Schnitzeljagd. Frank Faber vom Jugendtreff in Meine machte acht Kinder bei einer Ferienaktion der Papenteicher Jugendförderung in die Regeln des Geocachings vertraut.

Voriger Artikel
Gasexplosion in Brome: Vermisster tot geborgen
Nächster Artikel
Leistungspflügen für Oldtimer und ihre Fans

Moderne Technik für Schatzsucher: Frank Faber erklärt den Kindern die Navigation per GPS-Empfänger.

Quelle: Photowerk (co)

Muggel sind nicht nur Menschen ohne Zauberkräfte in einem bekannten Zauberer-Roman. „So nennen Geocacher Leute, die nichts von einer zweiten Welt um sie herum wissen“, erklärt Faber. In dieser Welt wimmelt es von wetterfesten Kapseln, Filmdosen und Kisten. Wer bei dieser elektronischen Schatzsuche mitspielt, deponiert darin Logbücher oder Tauschgegenstände. Die Koordinaten des Verstecks werden im Internet veröffentlicht. Mit GPS-Empfängern für die Signale der Satelliten machen sich die Schatzsucher auf die Suche.
Drei offizielle Caches in Meine suchte Faber mit den Jungen und Mädchen. „Auf einem Cache sitzen ständig Leute drauf“, sagt Faber augenzwinkernd. Nachdem die Regeln erklärt sind, macht sich die Gruppe auf den Weg zum Marktplatz, zur St. Stephani-Kirche und auf das freie Feld. Der elektronische Kompass führt manchen Wanderer auch in die Irre, warnt Faber. Denn die auf zehn Meter genaue Positionsbestimmung funktioniert am zuverlässigsten, wenn sich der Empfänger bewegt.
Vier Caches hatte der Sozialpädagoge versteckt und dabei eine Ausnahme von einer Regel gemacht. „In einem Cache sind Getränke. Normalerweise sollten keine Lebensmittel versteckt werden. Wildschweine haben gute Nasen und wühlen so etwas aus.“

co

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Jamaika-Verhandlungen sind gescheitert. Wie soll es nun weitergehen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr