Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Gemarkung Bokel: Stromgenerator gestohlen

Hankensbüttel Gemarkung Bokel: Stromgenerator gestohlen

Hankensbüttel. Vermutlich in der Nacht vom 30. auf den 31. Oktober kam es in der Gemarkung Bokel, an einem asphaltierten Wirtschaftsweg direkt neben dem Funkturm, zu einem Diebstahl eines Stromgenerators der Marke Hatz.

Voriger Artikel
Herbstmarkt lockt viele Besucher
Nächster Artikel
Immer weniger unsichere Autos

Das schwere Gerät wurde mit Diesel betrieben und diente zum Antrieb einer Belüftungsanlage. Es war orangefarben, wies aber schon etliche Gebrauchsspuren auf. Es war mit Rädern und einer Deichsel versehen. Des weiteren wurden noch zwei Kanister mit je 20 Liter Dieselkraftstoff sowie ein ca. 10 m langes Starkstromkabel entwendet.

Insgesamt entstand ein Schaden von ca. 3000 Euro.

Der geschädigte Eigentümer des Generators ist bereit, im Falle der Wiederbeschaffung eine Belohnung von 400 Euro zu zahlen.

Sachdienliche Hinweise an die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371-9800 .

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Immer wieder werden Autofahrer, die viel zu schnell unterwegs sind, erwischt. Brauchen wir härtere Strafen für Raser?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr