Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Gelenkbusse haben Probleme
Gifhorn Gifhorn Stadt Gelenkbusse haben Probleme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:36 15.06.2011
Schwierig: Vor allem für die Gelenkbusse der Firma Baxmann ist die Ausfahrt problematisch. Quelle: Chavier
Anzeige

Bei Tempo 70 seien 85 Prozent der Fahrer in Richtung Gifhorn nicht schneller als 65 Stundenkilometer gefahren. „Für einige Tage haben wir Tempo 50 ausgeschildert und gemessen“, berichtete Funke. Interessant: In Richtung Gifhorn stieg der Wert auf 66 und in Gegenrichtung auf 68 Stundenkilometer an.

Bedenken gegen die Beibehaltung von Tempo 70 hat Harry Baxmann. Der Chef von Baxmann-Reisen, dessen Betrieb genau am Ortsende liegt: „Besonders wenn wir mit Gelenkbussen nach links abbiegen wollen, ist es schwierig, auf die Straße zu kommen.“ Das bestätigten seine Busfahrer Klaus-Dieter Rogga und Detlev Steib: „Manchmal müssen wir auf den Platz gegenüber ausweichen, um die Straße schnell frei zu machen.“ Baxmann gibt zu bedenken, „dass die Straße gerade hier einen Knick macht und Busch- und Strauchwerk die Sicht behindern.“ Deshalb soll in Höhe des Busunternehmens bald eine weitere Geschwindigkeitsmessung erfolgen.

Laut Gemeindebürgermeister Volker Arms sei im Zuge der Erneuerung der Dorfstraße geplant, dort einen Buswendeplatz einzurichten. „Das hilft“, so Reinhard Preuß, Verkehrsexperte der Gifhorner Polizei.

cha

Anzeige