Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Geld für Verschwenkungsoll in Haushalt 2014
Gifhorn Gifhorn Stadt Geld für Verschwenkungsoll in Haushalt 2014
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 27.08.2013
Am liebsten Tempo 30: Ortsrat und BIG wollen auf dem Dannenbütteler Weg in Westerbeck Tempo 30 und andere verkehrsberuhigende Maßnahmen umsetzen. Quelle: Peter Chavier
Anzeige
Westerbeck

„Auf Grund von Anfragen betroffener Anlieger habe ich den Bürgermeister um einen Sachstandsbericht gebeten.“

Schon vor knapp einem Jahr hatten Anlieger, der Westerbecker Ortsrat sowie die BIG Tempo 30 für das Teilstück zwischen L 289 bis zum Ortsausgang Richtung Dannenbüttel gefordert (AZ berichtete). Dass dies problematisch sein würde, hatte allerdings schon damals Fachbereichsleiter Dirk Behrens deutlich gemacht, da es sich um eine Kreisstraße, die K 119, handele. Doch versprochen worden waren im November 2012 weitere Geschwindigkeitsmessungen. In Dannenbüttel sollten entlang der Westerbecker Straße bis zum Ortsausgangsschild Poller parallel zum Fuß- und Radweg aufgestellt werden. Im Gespräch war zudem eine geeignete Verschwenkung - am Ortseingang aus Westerbeck kommend.

Auf dem Dannenbütteler Weg in Westerbeck sollte auf der westlichen Seite kurz vor dem Ortseingang ein weiß-rot gestreifter Poller aufgestellt werden. Andreas Kautzsch fragt, wann all diese Maßnahmen erfolgen sollen, da bislang nichts geschehen sei.

Bürgermeister Volker Arms antwortete auf AZ-Nachfrage, dass „im Haushalt 2014 für die Fahrbahnverschwenkung auf der Westerbecker Straße in Dannenbüttel Mittel eingeplant werden sollen. Zu den anderen Dingen kann ich derzeit nichts Konkretes sagen.“ Am 17. September stehe die nächste Verkehrsschau an. „Dort werden wir die Themen ansprechen“, versprach der Bürgermeister.

cha

Anzeige