Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Geheimer Dreh für Tatort auf der B 4
Gifhorn Gifhorn Stadt Geheimer Dreh für Tatort auf der B 4
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 27.11.2015
Geheim-Dreh in Gifhorn: Maria Furtwängler und Axel Milberg drehen den 1000. Tatort.
Anzeige

Gifhorn. Denn der 1000. Tatort mit Maria Furtwängler und Axel Milberg als Hauptdarsteller wird auch in Gifhorn gedreht! Im Oktober 2016 ist im Ersten zu sehen, wie das „Taxi nach Leipzig“ auf der B-4-Westumgehung fährt. Jetzt war die B 4 Drehort.

Ein Taxifahrer und ehemaliger Elitesoldat will die Hochzeit seiner Ex-Freundin verhindern: Die Handlung des 1000. Tatorts dreht sich um eine mörderische Taxifahrt, und die Kommissare Charlotte Lindholm und Klaus Borowski sind mittendrin. „Das ist eine Geschichte, die auch nachts spielt – und die Nachtfahrt in dem Taxi wurde unter anderem in Gifhorn gedreht“, sagt NDR-Sprecherin Lara Louwien. Drehstart war Mitte November in Salzgitter, das neben Braunschweig, Berlin und Leipzig Hauptdrehort ist. Die Arbeiten in der Region laufen bis Ende der Woche, in Gifhorn ist das Filmteam laut Louwien fertig.

Die Stadt hatte die Drehgenehmigung erteilt, bestätigte Bürgermeister Matthias Nerlich. Angefragt worden sei für die komplette Westumgehung. Dazu sagte die Stadt nein: „Aufgrund der Verkehrsbelastung sollte der gerade erst wieder freigegebene Abschnitt nicht wieder gesperrt werden.“

rtm

Gifhorn. Wird Gifhorn Standort einer Anti-Terror-Spezialeinheit der Bundespolizei? Laut Bürgermeister Matthias Nerlich ist der Altstandort am Wilscher Weg wie geschaffen dafür - wegen der benachbarten Fliegerstaffel.

24.11.2015

In mindestens sechs Fällen versuchten bislang unbekannte Täter am Montag in Gifhorn und Eickhorst arglosen Senioren mit dem sogenannten Enkeltrick ihr Erspartes aus der Tasche zu ziehen. Diese schöpften jedoch allesamt Verdacht und informierten „echte“ Verwandte oder die Polizei.

24.11.2015

Gifhorn. Kinder im Kreis Gifhorn putzen fleißig Zähne. Das wurde am Montag bei der Preisübergabe der Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege im Gesundheitsamt deutlich. Allerdings auch, dass es auch noch besser geht.

24.11.2015
Anzeige