Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Gefährliche Kreuzung wird rot eingefärbt
Gifhorn Gifhorn Stadt Gefährliche Kreuzung wird rot eingefärbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:32 27.08.2013
Vorsicht, Unfallgefahr: Um Autofahrer auf die Kreuzung von Kuhweg und Zellbergstraße aufmerksam zu machen, soll roter Straßenbelag aufgebracht werden. Quelle: Photowerk (co)
Anzeige

Das Problem: Die Kreuzung wird von Autofahrern übersehen. „Die Straßen sind stark befahren, viele sind zu schnell unterwegs“, so Bürgermeisterin Ines Kielhorn. Mehrmals sei es zu Unfällen gekommen, auch Haltelinien auf der Fahrbahn hätten daran nichts geändert. Zudem liegen die Fahrbahnen von Kuhweg und Am Zellberg leicht versetzt zueinander.

Erhard Buzek vom Ingenieurbüro König schlug vor, roten Gussasphalt aufzubringen und die Fahrbahn zur Mitte hin anzuheben, am höchsten Punkt bis zu zwölf Zentimeter. Dadurch werde die Kreuzung besser wahrgenommen. Ein solider Unterbau soll verhindern, dass der Gussasphalt durch schwere Fahrzeuge verformt wird. Allerdings ist für den Umbau Handarbeit nötig, Ablaufrinnen und Borde müssen neu ausgerichtet sowie Absteller von Gas- und Wasserleitungen auf gleiche Höhe gebracht werden. Die Kosten schätzte Buzek auf brutto 45.000 Euro.

Dafür soll die Lösung deutlich länger halten als rote Farbe auf dem vorhandenen Straßenbelag. Alle Ausschussmitglieder stimmten dafür, vorbehaltlich der Einwände von Anwohnern.

co

Anzeige