Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Gefährliche Kreuzung wird rot eingefärbt

Meine Gefährliche Kreuzung wird rot eingefärbt

Meine. Um Autofahrer auf eine Kreuzung am Meiner Zellberg aufmerksam zu machen, soll die Fläche erhöht und roter Straßenbelag aufgebracht werden. Günstig wird das nicht: Laut eines Planungsbüros belaufen sich die Kosten auf 45.000 Euro.

Voriger Artikel
Sozialunterkunft: Pläne für Neubau gestrichen
Nächster Artikel
Lebensräume verbinden entlang der Ohre

Vorsicht, Unfallgefahr: Um Autofahrer auf die Kreuzung von Kuhweg und Zellbergstraße aufmerksam zu machen, soll roter Straßenbelag aufgebracht werden.

Quelle: Photowerk (co)

Das Problem: Die Kreuzung wird von Autofahrern übersehen. „Die Straßen sind stark befahren, viele sind zu schnell unterwegs“, so Bürgermeisterin Ines Kielhorn. Mehrmals sei es zu Unfällen gekommen, auch Haltelinien auf der Fahrbahn hätten daran nichts geändert. Zudem liegen die Fahrbahnen von Kuhweg und Am Zellberg leicht versetzt zueinander.

Erhard Buzek vom Ingenieurbüro König schlug vor, roten Gussasphalt aufzubringen und die Fahrbahn zur Mitte hin anzuheben, am höchsten Punkt bis zu zwölf Zentimeter. Dadurch werde die Kreuzung besser wahrgenommen. Ein solider Unterbau soll verhindern, dass der Gussasphalt durch schwere Fahrzeuge verformt wird. Allerdings ist für den Umbau Handarbeit nötig, Ablaufrinnen und Borde müssen neu ausgerichtet sowie Absteller von Gas- und Wasserleitungen auf gleiche Höhe gebracht werden. Die Kosten schätzte Buzek auf brutto 45.000 Euro.

Dafür soll die Lösung deutlich länger halten als rote Farbe auf dem vorhandenen Straßenbelag. Alle Ausschussmitglieder stimmten dafür, vorbehaltlich der Einwände von Anwohnern.

co

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr