Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Gaudi beim Brühtrog-Rennen
Gifhorn Gifhorn Stadt Gaudi beim Brühtrog-Rennen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:27 11.08.2014
Brühtrogrennen: Die Teilnehmer gaben alles, um die 50 Meter lange Strecke zu überwinden. Quelle: Ollech
Anzeige

Da der Sportboothafen mit Jachten fast voll belegt war und zudem viele Camper vor Ort waren, war die Veranstaltung auch gut besucht, freuten sich die Wirtsleute der Hafenklause, Gerald und Bärbel Schulze, die diesen Wettbewerb erneut ausrichteten.

Mit dem Startschuss waren acht Teams auf Tour. Eckhardt Ullrich aus Hankensbüttel, war dabei mit 75 Jahren ältester Teilnehmer. Allesamt kämpften um den großen Wanderpokal - das Modell eines Brühtroges - sowie um weitere Pokale.

Die Zuschauer feuerten die Wettkämpfer an. Die wiederum paddelten nur mit den Händen. Pech hatte ein Team, das mit seinem Brühtrog kenterte und das Gefährt gefüllt mit Wasser wieder zum Startpunkt ziehen musste.

Nach hartem Kampf mit dem nassen Element und den beiden Holztrögen, die nicht so ganz dicht waren, konnten letztlich nach zwei Runden, Gerald Schulze und Jörgen Jensen aus Wittingen als Sieger des Brühtrog-Rennens gekürt werden.

Bevor es am Abend mit der 70-er- und 80-er-Party mit DJ Jan-Hendrik Schulze weiter ging, wurden erst einmal die Pokale an die siegreichen Teams des Brühtrog-Rennens verteilt.

oll

Anzeige