Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Gartenmarkt: Gifhorn feiert am Samstag den Frühling

Bunte Meile mit Blütenpracht in der Fußgängerzone Gartenmarkt: Gifhorn feiert am Samstag den Frühling

Mit dem Gifhorner Pflanzen- und Gartenmarkt feiert Gifhorn am Samstag, 6. Mai, den Frühling. In der Zeit von 9.30 bis 14.30 Uhr verwandelt sich die Fußgängerzone mit insgesamt 35 Marktständen in eine bunte Marktmeile.

Voriger Artikel
Haussegen in der Großen Koalition hängt schief
Nächster Artikel
Einbruch in Gaststätte "Anno Tobak"

Gifhorn blüht auf: Am kommenden Samstag findet wieder der beliebte Blumen- und Gartenmarkt in der Fußgängerzone statt. Foto: Nina Feith

Quelle: Nina Feith

Gifhorn. Die wichtigste Neuerung in diesem Jahr: Erstmals findet der Pflanzen- und Gartenmarkt zusammen mit dem Wochenmarkt statt, wobei der Wochenmarkt an gewohnter Stelle in der Fußgängerzone zu finden ist. Die Festmeile erstreckt sich von der Nicolai-Kirche bis zum City-Brunnen. Ein weiteres Novum: An diesem Tag fällt auch der Startschuss für die Aktion „Stadtradeln“, bei der die Gifhorner aufgerufen sind, so oft wie möglich vom Auto aufs Rad umzusatteln und reichlich Kilometer zu machen.

Auch drum herum wird wieder viel geboten. Ab 9.30 Uhr bietet die Trachtentanzgruppe des USK Gifhorn im Rathaus Kaffee und Kuchen an. Von 9.30 bis 10 Uhr transportiert die Freiwillige Feuerwehr den Maibaum zum Marktplatz, wo er ab 10 Uhr mit reiner Muskelkraft aufgestellt wird. Mit einem Konzert sorgt der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Gifhorn von 10.15 bis 12.30 Uhr auf der Rathaus-Bühne für gute Stimmung, während der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Tappenbeck auf der Volksbank-Bühne ein Konzert gibt.

Bürgermeister Matthias Nerlich gibt um 11.15 Uhr auf dem Marktplatz den offiziellen Startschuss fürs Stadtradeln. Ab 11.30 Uhr gibt es Mittagessen aus der Gulaschkanone. Von 12.45 bis 14.30 Uhr spielt der Musikzug Hankensbüttel auf der Rathausbühne auf.

Ab 13 Uhr führt die Trachtentanzgruppe des USK den Bändertanz um den Maibaum auf. Um 13.15 wird es gesellig, denn dann sticht Bürgermeister Matthias Nerlich das Bierfass an.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr