Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Ganztagsschule doch schon 2014
Gifhorn Gifhorn Stadt Ganztagsschule doch schon 2014
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 29.11.2013
Nun doch: Einstimmig entschloss der Samtgemeinderat, den Antrag auf offene Ganztagsschule für Brome jetzt zu stellen. Quelle: Rolf-Peter Zur
Anzeige

Die Eltern waren erleichtert. Tobias Behrens: „Das hat mein Vertrauen in die Politik ein bisschen wieder hergestellt.“

Im Schulausschuss hatte es noch anders ausgesehen, da war der Antrag mit knapper Mehrheit verschoben worden (AZ berichtete). Und auch jetzt wurden Vorbehalte deutlich. Verwaltungsvorstand Manuela Peckmann listete die räumlichen Erfordernisse einer Ganztagsschule auf und wies darauf hin, dass zusätzlich das Thema Sanierung im Raum steht.

Sowohl Karl-Peter Ludwig (SPD) als auch Heino Meyer (CDU) machten für ihre Fraktionen deutlich, dass sie dem Eltern- und Lehrerwillen Folge leisten, ohne selber komplett überzeugt zu sein. „Mehrkosten für Übergangslösungen dürfen allerdings nicht entstehen“, forderte Ludwig.

Dirk Fricke (CDU) schob noch in Richtung Eltern und Rektorin Marianne Berlinecke nach: „Ich halte das für relativ fahrlässig, aber Sie tragen ja die Verantwortung.“ Nur Astrid Leibach von den Grünen stellte uneingeschränkt fest: „Wir freuen uns, dass es in diese Richtung geht.“

Der Antrag muss der Landesschulbehörde am Montagmorgen vorliegen.

Unabhängig davon arbeitet die Samtgemeinde weiter am Sanierungskonzept, wobei mit einem Baubeginn „frühestens im Spätsommer“ zu rechnen sei, so Peckmann. Die Kostenschätzung liege derzeit bei 2,8 Millionen Euro.

tru

Anzeige