Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Ganztagsbetrieb macht Bauprojekt notwendig
Gifhorn Gifhorn Stadt Ganztagsbetrieb macht Bauprojekt notwendig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:13 04.08.2014
Nächstes Projekt an der Grimm-Schule steht an: Rektorin Dörte Gollin freut sich auf den Anbau. 2015 starten die Bauarbeiten. Quelle: Uhmeyer
Anzeige

Eine Mensa mit Nebenräumen für 120 Schülerinnen und Schüler, dazu zwei zusätzliche allgemeine Unterrichtsräume und neue Toiletten: Das wird der Neubau auf dem südlichen Schulhof beinhalten, erläutert Karsten Moritz von der Bauverwaltung der Stadt Gifhorn. Das Mittagessen in der Mensa sei zwingend für den Ganztagsbetrieb in der Gebrüder-Grimm-Schule, die beiden Unterrichtsräume werden für Gruppenarbeiten gebraucht: „Die Schule hat noch keine Differenzierungsräume.“

„Die Planung für das Vorhaben ist gestartet“, sagt Moritz zum Zeitplan. Den Entwurf müsse demnächst die Politik im zuständigen Fachausschuss und auch im Rat abstimmen, dann seien Ausschreibung und Vergabe dran, erläutert der Bauingenieur. Frühestens zum Jahreswechsel könnten die Bauarbeiten starten. „Wir haben noch keinen Bauzeitenplan“, sagt Karsten Moritz

Deshalb sei die Fertigstellung zu den Herbstferien 2015 ein grobes Ziel für das Bauprojekt an der Grimm-Schule, dessen Kostenvolumen die Stadt auf stattliche 1,12 Millionen Euro ansetzt.

rtm

Vordorf. Bei der Festnahme eines 40-jährigen Polen wurde in der Nacht zum Montag in Vordorf ein Polizeibeamter (26) leicht verletzt. Der Pole hatte zuvor mindestens drei Autos aufgebrochen und  daraus Navis und Radios gestohlen. Seine Flucht scheiterte. Er sitzt seit gestern in einer Zelle, heute entscheidet die Staatsanwaltschaft über die Untersuchungshaft

04.08.2014

Sie haben es auf gut ausgestattete Trekking- und Mountain-Bikes sowie Marken-Rennräder abgesehen: Seit Wochen hält ein Bande von Fahrraddieben Gifhorns Polizei in Atem. Beute machen die Ganoven auf den Grundstücken der Rad-Eigentümer: Abstellräume und Schuppen werden dreist aufgebrochen. Mehrere Tausend Euro beträgt der Schaden.

06.08.2014

Allersehl. „Es hat einfach alles gepasst“, freut sich Steffen Gromeier vom Organisationsteam der Mammut-Wiesen-Fete (Ma-Wi-Fe). Mehr als 800 Gäste feierten in der Nacht zum Sonntag auf dem Allersehler Grillplatz eine gigantische Party.

03.08.2014
Anzeige