Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Ganz viel Spaß am Kletterturm und auf der Bühne

Gifhorn Ganz viel Spaß am Kletterturm und auf der Bühne

Gifhorn. Weltkindertag in Gifhorn: Auf dem Schütteparkplatz gab es am Dienstagnachmittag ein buntes Programm auf der Bühne und an zahlreichen Ständen. Das freute Kinder und Eltern gleichermaßen.

Voriger Artikel
Hagen Rether trifft messerscharf ins Schwarze
Nächster Artikel
Rübenkampagne im Kreis: Bald fahren 14.000 Laster los

Weltkindertag in Gifhorn: Es gab ein buntes Programm an Ständen und auf der Bühne, zahlreiche Eltern waren mit ihren Kindern dabei.

Quelle: Cagla Canidar

Merle schafft es hoch hinaus, flugs den Kletterturm rauf. „Unten war es noch einfach“, sagt die Siebenjährige aus Calberlah, wieder auf dem Boden angelangt. Daumen hoch von Dirk Heverhagen von der Stadtjugendförderung: „Da hat das Gurtanlegen länger gedauert.“ Daumen hoch auch von Papa Andreas Voigt für die Veranstaltung. „Hier ist viel für die Kinder.“

„Ich wurde gerade geschminkt.“ Genauso sieht man Vivian (7) die Freude über das Fest an. Auch Mutti Sabrina Hubeny findet es toll.

Dosenwerfen, Bastelangebote und Informationen zu Kinderbetreuung und Ferienangeboten: Einen der 17 Info- und Aktionsstände betreibt das Familienbüro. „Der Spaß steht im Vordergrund“, sagt Annette Meyer-Kassner, was mehr gefragt ist - Spiel oder Info. So sind Kletterturm, Hüpfburg und Bullenreiten Pflicht für die Macher rund um Marion Friemel von der Grille. Und: „Wir haben auf der Bühne ganz viel.“ Chor der Immanuelschule, Schiffchen Chor, Drums Alive der Kita Gifhornhörnchen, Tanzschule Berger, Musiker der Fritz-Reuter-Realschule und Kiwi Musikschule hatten dort ihre Auftritte.

Mit der Resonanz gestern zeigte sich Friemel zufrieden. Es ist schon bei der Eröffnung voll. Freut mich, dass es so angenommen wird.“

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

VW-Promi-Fahrsicherheitstraining

Sollte es auch im kommenden Jahr eine Riesensause stars@ndr2 live in Gifhorn geben?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Alle Nachrichten zum Diesel-Skandal bei VW

Alle Neuigkeiten und Hintergründe zum VW-Abgasskandal finden Sie auf unserer Themenseite. mehr