Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Gamsener Team holt sich den Titel
Gifhorn Gifhorn Stadt Gamsener Team holt sich den Titel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 09.10.2018
Spaß und Spannung: Gifhorns Feuerwehrwehrnachwuchs absolvierte einen Orientierungsmarsch. Quelle: Privat
Gifhorn/Gamsen

„Die mehr als 50 jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren engagiert bei der Sache“, berichtet der Gamsener Jugendfeuerwehrwart Dennis Eckhoff. Insgesamt seien am Samstagnachmittag sechs Teams an den Start gegangen – darunter Mannschaften aus Gifhorn, Gamsen, Wilsche, Kästorf und eine kleine Delegation aus Neubokel.

„Der Startschuss für den Wettkampf fiel am Gerätehaus“, erklärt Eckhoff. Die Jugendfeuerwehrleute machten sich von hier aus auf den Weg. Der Orientierungsmarsch – angesetzt war ein Zeitrahmen von 16 bis 21 Uhr – führte durch den Dragen. „Die Strecke war rund sieben Kilometer lang“, so Eckhoff. Bei der Bewältigung der Route mussten auch lustige Fragen sowie Aufgaben mit „feuerwehrtechnischem Bezug“ gelöst werden. „Alle Marsch-Teilnehmer hatten viel Spaß“, so Eckhoff.

Am Ende durfte der Feuerwehr-Nachwuchs aus Gamsen kräftig jubeln. „Unser Team hat sich den Sieg geholt“, freut sich Eckhoff. Dafür gab’s als Belohnung Leckereien und einen 30-Euro-Schütte-Taler-Gutschein. Mit Getränken und Bratwürstchen vom Grill fand nach dem Orientierungsmarsch im Anschluss ein gemeinsames Beisammensein im Gamsener Feuerwehrhaus statt.

Für die Jugendwehr aus Gamsen stehen im Herbst und Winter noch einige weitere Veranstaltungen ins Haus: Der 24-Stunden-Dienst ist geplant, zudem findet der Abschlussdienst am Mittwoch, 19. Dezember, um 18 Uhr im Gerätehaus statt.

Von Uwe Stadtlich

Gifhorn Stadt Konzert für „Helfen vor Ort“ in der Stadthalle - Heeresmusikkorps spielt für guten Zweck

Ein Termin, den sich Musikliebhaber und Unterstützer der AZ-Aktion Helfen vor Ort schon mal im Kalender notieren sollten: Am Dienstag, 6. November, kommt das Heeresmusikkorps Hannover erneut zu einem Benefizkonzert in die Gifhorner Stadthalle, das Konzert beginnt um 19.30 Uhr.

10.10.2018

Fuß vom Gas und umsichtig fahren: Wenn in der Nacht auf den 29.Oktober nachts um drei Uhr die Uhren um eine Stunde zurück gedreht und auf Winterzeit umgestellt werden, steigt auch auf den Straßen im Landkreis wieder die Wildunfallgefahr.

09.10.2018

Da schrecken viele Radfahrer und Fußgänger auf, wenn sie aktuell das viel frequentierte Waldstück Eyßelheide aufsuchen: An mehreren großen Holzlagern prangt unübersehbar die Warnung „Gift“. Warum, erklärt Bezirksförster Ernst-Christian Schölkmann.

08.10.2018