Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Gabi Ahrens ist erste Große Majestät
Gifhorn Gifhorn Stadt Gabi Ahrens ist erste Große Majestät
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 07.06.2015
Würdenträger ausgerufen: Das Isenbütteler Königshaus führt Gabi Ahrens (Mitte) an - als erste Große Majestät der BSC-Geschichte.
Anzeige

„Es freut mich, dass ihr so zahlreich zur Proklamation erschienen seid“, sagte Martin-Patrick Rein. Der BSC-Chef rief einige scheidende Würdenträger am Freitagabend auf, ihre Herrschaftszeichen ein für alle Mal abzugeben. Denn die Titel Juniorenbester, Kleiner und Großer Jugendkönig, Kleine und Große Damenkönigin vergibt das BSC künftig nicht mehr.

Die Gedächtnisscheibe gibt es nach wie vor, sie ging an Helmut Ahrens. Auch die Alterskönigin wird weiterhin gekürt, diesmal Sigrid Fitz-Traichel. Erster Juniorenkönig der Vereinsgeschichte ist Pascal Küster, erste Kleine Majestät Marc Valentin. Kinderkönig ist seit Samstag Markus Müller und Volkskönig André Aper. Die Ratskette gewann Bürgermeister Peter Zimmermann.

Ob es im Kreis Nachahmer findet, dass Männer und Frauen gemeinsam eine Majestät ausschießen, oder ob es ein Isenbütteler Phänomen bleibt, wird sich zeigen. Vorreiter war das BSC ja schon öfter.

Die Proklamation der neuen Majestäten war nur ein Höhepunkt. Das Schützenfest bot den Isenbüttelern noch mehr: Livemusik mit „The Travellers“ und „Just in Time“, Nachmittag mit Kaffee und Kuchen im Zelt, Kinderfest mit Bonbon-Regen sowie Festumzug zu Ehren der neuen Würdenträger. Und ausklingen ließen die Schützen und ihre Gäste das gelungene Wochenende Sonntagsmittag mit dem Katerfrühstück.

rn

Die Schützenfestzeit hat mit dem Ausmarsch begonnen: Das konnten die Einwohner der Gifhorner Innenstadt am frühen Sonntagmorgen nicht überhören: Zu zackigen Klängen marschierten USK und BSK zu ihren Sälen, wo erst exerziert wurde und dann die Kleinen Generalversammlungen der Korps stattfanden.

07.06.2015

Gifhorn/Stuttgart. Die Sensation ist perfekt: Der Gifhorner Rapper Kevin Neumann ist das Songtalent 2015.Der 24-Jährige setzte sich bei der Finalshow des Musikwettbewerbs im Rahmen des Evangelischen Kirchentags in Stuttgart durch.

08.06.2015

Gifhorn. Der Gifhorner Polizei ist ein Schlag gegen eine internationale Bande von Autoknackern gelungen. Die Staatsanwaltschaft und die Polizeidirektion Braunschweig legten bei einer Pressekonferenz am Freitag weitere Details vor.

05.06.2015
Anzeige