Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 11 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Fußgängerzone: Stadt tauscht Pflaster aus

Gifhorn Fußgängerzone: Stadt tauscht Pflaster aus

Bauarbeiten in der Gifhorner Fußgängerzone: Auf einem letzten Abschnitt lässt die Stadt das Pflaster erneuern. Bis zum Altstadtfest sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Seit gestern wird fleißig gebuddelt.

Voriger Artikel
Von Kinderkrimi bis Kabarett
Nächster Artikel
Schwerer Unfall: Fünf Verletzte auf K 114

Bauarbeiten: In der Gifhorner Fußgängerzone wird zwischen Georgshof und Sandmühlenbrücke das Pflaster ausgetauscht.

Quelle: Photowerk (sp)

Abgenutztes Sandsteinpflaster gegen moderne Granitplatten austauschen: Zwischen Georgshof und Sandmühlenbrücke lässt die Stadt Gifhorn jetzt rund 400 Quadratmeter Pflaster austauschen - wie schon in den Abschnitten zur Hindenburgstraße und zum Marktplatz hin.

Zu dem Paket dieser Baumaßnahme gehört auch der Austausch von 100 Quadratmetern Klinker in Höhe Arko und Schütte sowie im Bereich der Ratsapotheke.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

VfL Wolfsburg oder Eintracht Braunschweig: Wer gewinnt die Relegation?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr