Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Fußgänger bei Unfall schwer verletzt
Gifhorn Gifhorn Stadt Fußgänger bei Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:55 31.07.2017
Unfall auf der Limbergstraße in Gifhorn: Ein Fußgänger wurde angefahren und schwer verletzt. Quelle: Archiv
Anzeige
GIfhorn

Laut Polizei fuhr ein 27-jähriger Braunschweiger gegen 1.10 Uhr mit seinem Auto auf der Limbergstraße, als vor ihm unvermittelt der gleichaltrige Wolfsburger auf die Straße trat. Das hatten Zeugen den Beamten berichtet. Der Fußgänger wurde frontal vom Auto erfasst. Nach erster Behandlung vor Ort wurde er wegen seiner schweren Kopfverletzungen in einer Braunschweiger Klinik umgehend notoperiert. Lebensgefahr bestehe zurzeit nicht.

Da sich Hinweise auf Alkoholbeeinflussung ergaben, wurde dem jungen Mann eine Blutprobe entnommen. Der Autofahrer blieb, bis auf einen leichten Schock, unverletzt. Bei ihm konnte keine Alkohol- oder Rauschmittelbeeinflussung festgestellt werden. Neben zwei Streifenwagen waren ein Rettungswagen und ein Notarzt im Einsatz. Für die Zeit der Unfallaufnahme wurde die Limbergstraße für etwa eine Stunde voll gesperrt.

Von Dirk Reitmeister

Gifhorn Stadt Auch Einsatzkräfte mit stars@ndr2 live in Gifhorn zufrieden - 32.000 Menschen: Kaum Notfälle beim Megaevent

32.000 Menschen haben am Samstag stars@ndr2 live gefeiert. Damit hat sich Gifhorn selbst überboten, es waren 7000 mehr als bei der Premiere im vorigen Jahr. Über die Auftritte von Lotte, Aura Dione, Marlon Roudette, Wincent Weiss und Tim Bendzko freuten sich auch die Einsatzkräfte – sie hatten sich nämlich kaum um Ernstfälle zu kümmern.

31.07.2017
Gifhorn Stadt Schreckliche Tat in Kästorf - Kleiner Hund stirbt durch Giftköder

Maureen Reichelt ist fassungslos, traurig und entsetzt. Unbekannte haben ihren kleinen Shih-Tzu-Rüden vergiftet. Der kleine Hund musste nach unsäglichen Qualen durch einen Veterinär eingeschläfert werden.

30.07.2017
Gifhorn Stadt Ökumenische Veranstaltung in der Altfrid-Kirche - Schulstart-Gottesdienst für Lehrer und Erzieher

Nicht nur die Kinder sind eingeladen zu Schulanfangsgottesdiensten, sondern seit einigen Jahren auch die Lehrerinnen, Lehrer und Erzieherinnen in den Kitas.

30.07.2017
Anzeige