Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Fußballfan auf offener Straße angegriffen
Gifhorn Gifhorn Stadt Fußballfan auf offener Straße angegriffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:56 16.02.2014
Anzeige

Wie die Polizei mitteilt, war der Mann nach eigenen Angaben gegen 20.10 Uhr zu Fuß auf der Alten Heerstraße in Wesendorf unterwegs, als ihm plötzlich in Höhe der Kirche zwei unbekannten männliche Personen entgegen kamen.

Weil er einen Fan-Pullover des Fußballbundesliga-Vereins Eintracht Braunschweig getragen habe, wäre er sofort deswegen übel beschimpft und beleidigt worden, so der 47-Jährige.

Einer der Täter habe ihm mit der Faust mehrmals ins Gesicht geschlagen, worauf er zu Boden gefallen wäre. Danach hätten sich die Täter in unbekannte Richtung zu Fuß entfernt. Die beiden Unbekannten sollen laut Beschreibung zwischen 18 und 23 Jahren alt sein. Beide hätten Deutsch mit osteuropäischem Akzent gesprochen.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder anderweitige Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Wesendorf unter der Telefonnummer 05376-97390 in Verbindung zu setzen.

jr

Weyhausen. Tag der offenen Tür in der Oberschule Weyhausen: Am Sonnabend hatten wieder Eltern und Kinder die Möglichkeit, die Schule und ihr Angebot kennen zu lernen. Es gab ein buntes Programm mit Führungen und vielen Aktionen.

16.02.2014

Gifhorns Bürgermeister Matthias Nerlich und Kulturamts-Chef Dr. Klaus Meister nahmen am vergangenen Freitag in der ukrainischen Partnerstadt Korssun an einer Festveranstaltung anlässlich des 70. Jahrestages der Kesselschlacht bei Korssun, die 250.000 Tote forderte.

16.02.2014
Gifhorn Stadt Gifhorn-Kästorf - Mit Moped gegen Baum

Kästorf. Verletzt wurden zwei 17-Jährige bei einem Unfall mit einem Leichtkraftrad am Samstagabend.

16.02.2014
Anzeige