Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Fürs Altstadtfest gilt: „Dabei sein ist alles“

Gifhorn Fürs Altstadtfest gilt: „Dabei sein ist alles“

Gifhorn. Die ersten Bands standen bereits auf der Bühne und an vielen Ständen lief schon der Verkauf, als Gifhorns Bürgermeister Matthias Nerlich gemeinsam mit dem Zicken-August (Rainer Hospodarz) und Coco (Christine Staedler) heute gegen Abend das 37. Altstadtfest eröffnete.

Voriger Artikel
Altstadtfest Gifhorn: Gleich geht's los
Nächster Artikel
390 Kilometer für den guten Zweck geradelt

Zicken-August für die Gifhorner Polizei: Bürgermeister Matthias Nerlich (v.r.) mit Mike Hennicke und Polizeichef Michael Feistel.

Quelle: Michael Franke

Nerlich wandelte in seiner Eröffnungsrede das Motto der derzeit in Rio de Janeiro laufenden Olympischen Spiele ab: „Die ganz Welt zu Gast in Gifhorn“. Denn: Am Altstadtfest beteiligen sich Gäste und Künstler aus den USA, Großbritanien, Ukraine, China, Schweden und den Niederlanden. Bei Olympia gehe es um „höher, schneller weiter“. Das gelte allerdings nicht für Gifhorn. Für das Altstadtfest treffe eher das olympische Motto „Dabei sein ist alles“ zu.

Zicken-August in Aktion: Zusammen mit Bürgermeister Matthias Nerlich
eröffnete er am späten Freitagnachmittag das Gifhorner Altstadtfest.

Zur Bildergalerie

Gifhorner Altstadtfest 2016: Gleich geht's los.

Zur Bildergalerie

Wie in jedem Jahr zur Eröffnung wurde auch diesmal der Zicken-August vergeben: Er ging an die Polizei. Polizeichef Michael Feistel und Mike Hennicke, Leiter der Verfügungseinheit, nahmen die Auszeichnung entgegen. „Wir arbeiten das ganze Jahr über gut zusammen. Wir können uns freuen, dass wir so eine engagierte Polizei im Landkreis haben“, lobte Nerlich. Feistel bedankte sich für seine Kollegen. Es sei durchaus ungewöhnlich, dass die Polizei Dank für ihre Arbeit erfahre.

fed

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr