Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Fünf-Millionen-Euro-Förderung für 30 Projekte

Landkreis Gifhorn Fünf-Millionen-Euro-Förderung für 30 Projekte

Kreis Gifhorn. Das Amt für regionale Landesentwicklung hat mehr als 30 Projekte im Kreis Gifhorn genehmigt, die mit insgesamt fünf Millionen Euro bezuschusst werden.

Voriger Artikel
Bahnstreik bei Erixx trifft Gifhorner Pendler
Nächster Artikel
Eine Rallye durch die Schule

Förderung zugesagt: Für die Verbesserung der Infrastruktur am Tankumsee in Isenbüttel soll es rund 106.000 Euro geben.

Quelle: Archiv

„Das ist eine gute Nachricht für unseren Landkreis“ freut sich der SPD-Landtagsabgeordnete Detlef Tanke aus Hillerse. Vor allem die Förderung in Höhe von rund 194.000 Euro für den Umbau des Kinder- und Jugendbüros Meinersen zu einem Mehrgenerationenzentrum habe ihm am Herzen gelegen.

Rund 106.000 Euro gibt es in der Rubrik Tourismus für die Verbesserung der Infrastruktur am Tankumsee. Knapp 14.000 Euro erhält die Gemeinde Osloß für die Einrichtung eines Allerauen-Erlebnispfades zwischen Osloß und dem Barnbruch.

Im Bereich der Dorfentwicklung erhält die Gemeinde Wahrenholz knapp 240.000 Euro für den Ausbau der Straßenräume des Uhlenbergs in Betzhorn. Der Ausbau der Straße Am Denkmal in Schönewörde wird mit 180.000 Euro gefördert. Der Flecken Brome erhält rund 44.300 Euro für die Schaffung eines Bushäuschens und von zwei barrierefreien Bushaltestellen. Der DRK-Kreisverband darf sich über 233.000 Euro für Abriss und Neubau einer Sozialstation in Grußendorf freuen.

„Die Förderung der Projekte stärkt unsere Gemeinden mit nachhaltigen Investitionen bei der Dorfentwicklung, dem Wegebau und dem Tourismus“, so Tanke. Noch nie habe es so viele Fördermittel für den ländlichen Raum gegeben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr