Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Fünf Autos bei Unfall demoliert
Gifhorn Gifhorn Stadt Fünf Autos bei Unfall demoliert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 22.06.2015
Unfall auf der B 4: Bei Osloß wurden am Montag fünf Autos demoliert - der Schaden ging in die Tausende. Quelle: Archiv
Anzeige

Hoher Blechschaden entstand am Montag gegen 13.20 Uhr bei einem Unfall auf der B 188 kurz vor dem Ortseingang Osloß: Wie Polizeisprecher Lothar Michels mitteilte, waren drei Autos in Richtung Wolfsburg unterwegs. Ein Golf-Fahrer (30) aus Meinersen - er fuhr in der Mitte - habe ein Bremsmanöver seines Vordermannes zu spät bemerkt, sei aufgefahren und habe diesen Wagen auf die Gegenfahrbahn geschoben.

Auch andere Fahrzeuge seien in die Unfallstelle gefahren. Insgesamt seien fünf Autos demoliert worden - drei davon schwer. Schaden: mehrere Tausend Euro. Die Aufräumarbeiten dauerten bis 15.50 Uhr.

Gifhorn. Im 125. Jahr seines Bestehens erlebte Gifhorns altehrwürdiger evangelischer Friedhof ein absolutes Novum: Die Laufsparte des VfR Wilsche-Neubokel trug dort erstmals einen Lauf aus.

22.06.2015

Einen Gesamtschaden von mehreren tausend Euro verursachten bisher unbekannte Täter am vergangenen Wochenende in Gamsen.

22.06.2015

Ohne Führerschein wurde am Sonntag Morgen ein 58-Jähriger aus Tülau mit seinem Ford Focus von einer Streife der Gifhorner Polizei  erwischt.

22.06.2015
Anzeige