Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Frühschoppen beim Feuerwehrverband
Gifhorn Gifhorn Stadt Frühschoppen beim Feuerwehrverband
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 02.03.2015
Treffen in Gifhorn: Die Feuerwehrsenioren genossen den Frühschoppen des Kreisfeuerwehrverbands. Quelle: Chris Niebuhr

Jüngst fand er wieder in der Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ) statt.

Eingeladen hatte dazu Kreisbrandmeister Thomas Krok. „Wir haben rund 80 Teilnehmer, dabei hat es sich eingependelt“, sagte Krok. Die Feuerwehrleute saßen gemütlich beisammen, nutzten die Gelegenheit für den ein oder anderen Plausch.

Genau das ist auch das Ziel der Veranstaltung. „Es sind viele ehemalige Führungskräfte, die sich früher regelmäßig gesehen haben und jetzt die Gelegenheit haben, sich beim Frühschoppen wieder zu treffen“, erläuterte Krok. Dazu gab es zünftige Musik, dieses Mal vom Feuerwehrmusikzug aus Brome.

Genutzt wird das Treffen auch dazu, den Feuerwehrsenioren die Feuerwehrtechnische Zentrale zu präsentieren. Es gibt Führungen durch das Gebäude und die zugehörigen Einrichtungen. „Die Teilnehmer sehen zum Beispiel die Leitstelle, die Schlauchwäsche oder die Atemschutzwerkstatt“, sagte Krok.

Die Feuerwehrleute aus dem Landkreis genossen den Vormittag und verlebten ein paar schöne und interessante Stunden.

Es gab viel zu erzählen, und zum Mittag stand dann ein gemeinsames Essen auf dem Programm. Die Bewirtung hatte ein gutes Dutzend Helfer aus den Reihen der Feuerwehr Gifhorn übernommen.

 cn

Ausbüttel. Wegen einer Baufälligkeit am Bahnübergang Ausbüttel brauchten sowohl Zugpassagiere, als auch Autofahrer Geduld. In der Nacht zum Samstag wurde der Schaden am Oberbau der Gleisanlage behoben.

01.03.2015

Viel Applaus erntete das Inteva Music Project IMP bei seinem allerersten Bühnenauftritt. Fast 100 Zuschauer waren gekommen, um das Benefizkonzert zugunsten des Fördervereins im Kultbahnhof zu erleben.

01.03.2015

Gifhorn. Prominenter Zuwachs in der Gilde der Gifhorner Hutträger: Seit Samstag gehört Altbürgermeister und Ehrenbürger Manfred Birth dazu. Bei einer Feierstunde im Eiskeller dankte er für diese Auszeichnung.

01.03.2015