Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Frühlingsputz: Bauhof erhält Hilfe von 20 Saisonkräften

Gifhorn Frühlingsputz: Bauhof erhält Hilfe von 20 Saisonkräften

Gifhorn. Der Frühling steht vor der Tür - und darum putzt sich Gifhorn fein heraus. „Unsere Saison-Arbeitskräfte sind ab sofort wieder im Stadtgebiet und in den Ortsteilen im Einsatz, um Beete und Grünflächen auf Vordermann zu bringen“, erklärt städtischer Tiefbauamtsleiter Joachim Keuch.

Voriger Artikel
Gamsen: Kyffhäuser-Damen feiern ihren 50. Geburtstag
Nächster Artikel
Vermessung für neuen Katzenberg-Knoten

Frühjahrsputz in Gifhorn: 20 Frauen verstärken als Saison-Arbeiterinnen bis zum Herbst das Team des Gifhorner Bauhofes.

Quelle: Photowerk (sp)

Die 20 Frauen, die das Team des städtischen Bauhofes bis zum November tatkräftig unterstützen, haben momentan alle Hände voll zu tun, um trockenes Geäst und Laubreste zusammen zu harken. 150 Tonnen kamen dabei im Vorjahr zusammen und landeten in großen Containern auf dem Gelände des Bauhofes an der Winkler Straße.

Die Saison-Arbeitskräfte - sie sind erneut in mehreren Kolonnen im Einsatz und tragen orangefarbene Warnwesten - gehen nach einem fest gelegten Plan vor, um Gifhorn „frühlingsfit“ zu machen.

Auch in den kommenden Monaten haben die fleißigen Saisonarbeiterinnen keine Langeweile. Mit dem ersten Frühjahrsregen sprießt nämlich auch wieder das Unkraut in Beeten, Rabatten, Pflanzkübeln und auf Rasenflächen - dann gibt es für die 20 Frauen viel zu zupfen.

Die „Grün-Kolonnen“ gehen strukturiert vor: Letzte Woche war unter anderem die Celler Straße an der Reihe.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Geht es auch ohne Fleisch an Weihnachten? Was gibt es bei Ihnen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr