Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Frühlingsmarkt lockt Hunderte von Besuchern an
Gifhorn Gifhorn Stadt Frühlingsmarkt lockt Hunderte von Besuchern an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:20 18.03.2018
Frühlingsmarkt: Eine große Angebotspalette lockte Hunderte von Besuchern in die Zweigwerkstatt der Lebenshilfe im Heidland 35. Quelle: Jörg Rohlfs
Anzeige
Gifhorn

„Morgens hatten wir noch ein bisschen Bedenken, dass das Wetter Leute davon abhalten würde, zu kommen“, sagte Bleyer. Diese Bedenken hätten sich jedoch rasch zerstreut und seien der Erkenntnis gewichen, dass „der Frühlingsmarkt schon eine Institution ist – die Leute kommen einfach“.

Und das aus gutem Grund, denn auch die 17. Auflage des Marktes bot wieder eine große Angebotspalette, leckeres Essen und die Gelegenheit, ins Gespräch zu kommen. Denn der Frühlingsmarkt war gleichzeitig ein Tag der offenen Tür in der Einrichtung. Alle Produktionsabteilungen konnten besichtig werden, in manchen wurde auch gearbeitet: „Für unsere Beschäftigten ist das immer ein ganz besonderer Tag, auf den sie hinfiebern, weil sie an diesem Tag zeigen, was sie können.“

Die Besucher, die aus dem ganzen Landkreis kamen und angrenzenden Städten, goutierten nicht nur Frühjahrsblumen, Oster- und Gartendeko, Nist- und Futterkästen sondern auch die große Tombola mit 600 Losen – und hinter allen steckten Gewinne: vom Cabrio-Wochenende bis zur Anstecknadel. Bleyer freute es besonders, dass sie in diesem Jahr beim Frühlingsmarkt wieder mit Live-Musik aufwarten konnte – „das ist ganz wichtig“: Robin Kapahnke sorgte in der Kfz-Aufbereitungshalle mit Stimme und Gitarre für gute Stimmung.

Von Jörg Rohlfs

Der BSK-Frühlingsball ist neben dem Apfelsinenball das große gesellschaftliche Ereignis in Gifhorn. Mit 300 Gästen war das Event einmal mehr ausverkauft. Thomas Reuter, BSK-Sprecher, zeigte sich damit am Samstag „absolut zufrieden“.

21.03.2018

Die neuerliche Rückkehr des Winters am vergangenen Wochenende sorgte auf den Straßen des Landkreises für erhebliche Probleme: Die Polizei bilanzierte mehr als 30 Verkehrsunfälle im Zusammenhang mit dem Wetter.

18.03.2018

Am letzten Tag ihrer Wanderung auf dem Jakobsweg haben Michaela Gebauer (25) und ihre Freundin Kristin Willecke (22) „ihren Weg“ gefunden. Für die Gesundheitswochen berichtet Michaela von ihrer Pilgerreise.

18.03.2018
Anzeige