Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Fruchtdrinks und Süßes

Kochen mit Marillo Fruchtdrinks und Süßes

Jede Woche stellt AZ-Journalistin Marie-Louise Fischer ("Marillo") an dieser Stelle neue Rezepte vor. Diesmal dreht sich alles um Fruchtiges in fester und flüssiger Form.

Voriger Artikel
Gamsen: Einbruch ins Tennisheim
Nächster Artikel
Angler (42) ertrinkt in der Oker



Fruchtdrinks und Süßes

Einen Vorrat anlegen

Kennen Sie diese tollen Weinbergpfirsiche, die es seit einiger Zeit auf dem Wochenmarkt gibt? Ich kaufe sie, wenn sie noch hart sind und fühle jeden Tag, ob sie die endgültige Reife erreicht haben. Dann lässt sich die samtweiche Haut gut abziehen, und der Geschmack ist wirklich umwerfend. Da es die Weinbergpfirsiche aber nur eine kurze Zeit gibt, werde ich mich jetzt damit bevorraten. Wie? Na klar, indem ich jetzt eine delikate Konfitüre herstelle (mit Alkohol für das Frühstücksbrötchen!) und mich auf den Winter freue.

Ihre Marillo



Konfitüre mit Weinbergpfirsich

Zutaten für fünf Gläser a 200 ml : 700 g Weinbergpfirsich, 100 ml trockener Weißwein (Riesling), 1 Pck. Finesse geriebene Zitronenschale, 200 g blaue Weintrauben, 350 g Zucker, 1 Beutel Gelfix Super 3:1 (25 g).

So wird‘s gemacht: Die Pfirsiche auf der Unterseite kreuzweise einschneiden. Kurz in kochendes Wasser legen, herausnehmen und mit kaltem Wasser abschrecken. Die Haut abziehen. Pfirsiche halbieren und entsteinen. 700 g Fruchtfleisch abwiegen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden.

Pfirsichwürfel mit Wein und Zitronenschale in einem großen Kochtopf verrühren. Weintrauben gut abspülen, halbieren und entkernen. Die Weintraubenhälften zu den Pfirsichwürfeln in den Kochtopf geben. Abgewogene Zuckermenge mit Gelfix Super mischen und gut unter die Fruchtmasse rühren. Die Zutaten unter Rühren bei starker Hitze zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren mindestens 3 Minuten sprudelnd kochen lassen. Topf von der Kochstelle nehmen.

Kochgut in Twist-off-Gläser füllen. Gläser während des Erkaltens gelegentlich umdrehen, damit sich die Weintrauben besser verteilen.


Apfel, Aprikosen und Zucchini

Zutaten für etwa fünf Gläser je 200 ml: 400 g Äpfel (Boskop oder Cox Orange), 400 g Aprikosen, 200 g grüne Zucchini (etwa 1 Zucchini), 3 El Zitronensaft, 500 g Zucker, 1 Beutel Gelfix Extra 2:1 (25 g).

So wird‘s gemacht: Äpfel schälen, vierteln, entkernen, in kleine Stücke schneiden und 400 g abwiegen. Aprikosen halbieren, entsteinen, in kleine Stücke schneiden und 400 g abwiegen. Von Zucchini die Enden abschneiden, auf einer Haushaltsreibe grob raspeln und 200 g abwiegen.

Apfel- und Aprikosenstücke in einen großen Topf geben und mit einem Stabmixer etwas zerkleinern. Zucchiniraspel und Zitronensaft gut unterrühren. Die abgewogene Zuckermenge mit Gelfix Extra mischen, zu der Frucht-Zucchini-Masse in den Topf geben und gut verrühren. Unter Rühren bei starker Hitze zum Kochen bringen und mindestens 3 Minuten sprudelnd kochen lassen. Den Topf von der Kochstelle nehmen. Kochgut sofort randvoll in vorbereitete Gläser füllen, umdrehen und etwa 5 Minuten auf dem Deckel stehen lassen.

Tipp: Statt der grünen eine gelbe Zucchini verwenden. 50 ml Apfellikör unter die fertig gekochte Konfitüre rühren.


Frische Sommer-Drinks

Eisgekühlt schmecken sie am besten, fruchtige Sommer-Drinks. Solch ein Cocktail ist genau das Richtige an heißen Sommertagen: Ein köstlicher Genuss und ganz ohne Promille.

Beeren-Eistee für vier Gläser: 200 g frische Beeren (Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren), putzen und je nach Größe ganz lassen oder halbieren. Beeren in einen Eiswürfelbereiter geben. Mit gefiltertem Wasser auffüllen und zu Eiswürfeln gefrieren lassen. 5 Beutel Beeren-Früchtetee mit 1 l kochendem Wasser aufgießen, zirka 20 Minuten ziehen lassen. Beutel entfernen. Tee mit 3 El Erdbeersirup und 3 El Zucker verrühren. Abkühlen lassen und kalt stellen. Frucht-Eiswürfel in Gläser verteilen und mit dem Tee aufgießen.


Ladys-Kicker zur Frauen-WM: Für ein Glas 6 cl Apfelsaft, 1 cl Lime Juice (gesüßter Limettensaft aus der Flasche) und 1 Spritzer Zitronensaft in ein Glas mit Eiswürfeln gießen. Mit gekühltem American Ginger Ale aufgießen und mit Apfel-Spalten, Bio-Zitronenscheibe und nach Wunsch noch mit Zitronen-Thymian garnieren.


Frische Sommer-Brise: Für ein Glas Saft von einer Grapefruit und einer halben Zitrone auspressen. Mit 2 Messlöffel Basica Instant (basisches Getränk aus der Apotheke) verrühren. 100 g Erdbeeren vierteln und eine Banane in Stücke schneiden. Die Fruchtstücke mit 1 El Honig und 1 Msp. Vanillemark pürieren. In ein Glas mit Eiswürfeln füllen und mit einer Erdbeere garnieren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr