Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Frontal gegen Baum: Rötgesbütteler (21) bei Unfall schwer verletzt

Meine Frontal gegen Baum: Rötgesbütteler (21) bei Unfall schwer verletzt

Meine. Schwer verletzt wurde gestern gegen 6.20 Uhr ein 21-jähriger Autofahrer bei einem Unfall auf der B 4 südlich von  Meine. Der Rötgesbütteler war mit seinem VW Golf frontal gegen einen Baum geprallt. Er wurde in eine Braunschweiger Klinik gebracht. Die Bundesstraße war eine Stunde lang gesperrt.

Voriger Artikel
Erntefest: Gottesdienst und Bürgerfrühstück
Nächster Artikel
Schon wieder: In Päse brennen zehn Strohballen lichterloh

Frontal gegen Baum: Ein 21-Jähriger wurde bei einem Unfall auf der B 4 bei Meine schwer verletzt.

Der 21-Jährige war mit seinem Wagen in Richtung Braunschweig unterwegs. „Unmittelbar hinter der zweiten Abfahrt nach Vordorf kam der junge Mann mit seinem Auto vermutlich aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab“, teilte Polizeisprecher Thomas Reuter mit. Der Golf prallte frontal gegen einen Straßenbaum.

Der 21-Jährige wurde im Wrack des Autos eingeklemmt. Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Meine und Schwülper befreiten ihn mit hydraulischem Rettungsgerät, bevor er mit einem Rettungswagen in eine Braunschweiger Klinik gebracht wurde.

Die Bundesstraße wurde während der Rettungsarbeiten gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. Es kam zu erheblichen Behinderungen.

Dieser Text wurde aktualisiert!

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Geht es auch ohne Fleisch an Weihnachten? Was gibt es bei Ihnen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr