Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Frontal gegen Baum: Autofahrerin schwer verletzt

Hankensbüttel Frontal gegen Baum: Autofahrerin schwer verletzt

Hankensbüttel . Ein schwerer Unfall ereignete sich gestern Mittag auf der B 244 bei Hankensbüttel. Eine Autofahrerin verletzte sich so schwer, dass sie mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden musste.

Voriger Artikel
Polizei stellt Unfallflüchtigen
Nächster Artikel
Betreuung für 94 Kinder wird stetig weiterentwickelt

Schlimmer Unfall: Eine Skoda-Fahrerin aus Wittingen kam gestern bei Hankensbüttel von der Fahrbahn ab und prallte mit dem Wagen frontal gegen einen Baum.

Quelle: Polizei

Eine 24-jährige Wittingerin fuhr mit ihrem Skoda von Hankensbüttel nach Repke. Etwa einen Kilometer hinter dem Ortsausgang von Hankensbüttel kam die junge Frau mit ihrem Wagen aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Straßenbaum.

Die 24-Jährige erlitt durch die große Wucht des Aufpralls schwere Verletzungen und wurde im Fahrzeugwrack eingeklemmt. Mit schwerem Hydraulikgerät wurde die Wittingerin von der Feuerwehr befreit.

Anschließend wurde sie mit dem Rettungshubschrauber in die Medizinische Hochschule nach Hannover geflogen.  Während der Bergungsarbeiten musste die Bundesstraße kurzzeitig voll gesperrt werden.

  • Dieser Text wurde aktualisiert
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Geht es auch ohne Fleisch an Weihnachten? Was gibt es bei Ihnen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr