Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Fröhliches Fest am Weltkindertag

Gifhorn Fröhliches Fest am Weltkindertag

Gifhorn. Überschrieben mit „Fröhlichkeit und Kinderlachen“, wurde das Fest zum Weltkindertag am Sonntag auf dem Schütteparkplatz in Gifhorn trotz des Regens seiner Überschrift mehr als gerecht. Auch beim Kinderschutzbund in der Flutmulde waren viele Kinder aktiv.

Voriger Artikel
Conti-Verhandlungen scheitern erneut
Nächster Artikel
Ehra: Ankunft der Flüchtlinge verschoben

Ein fröhliches Fest: In der Gifhorner Innenstadt und beim Kinderschutzbund war einiges los.

Quelle: Michael Franke

Auf dem Schütteparkplatz startete eine große Aktion, organisiert vom Fachbereich Jugend der Stadt Gifhorn und von Marion Friemel von der Freizeitstätte Grille. Wie sie berichtete, wurde die Stadt dabei unterstützt von 22 Kooperationspartnern. Da gab es Mitmach-Aktionen und Friemel setzte auf ein Bühnenprogramm mit Kindern für Kinder. Chöre traten auf, die Musikschule Kiwi, die Lebenshilfe-Band Hitpiraten und die Tanzschule Berger mischten mit beim bunten Programm in der Innenstadt.

Auch beim Kinderschutzbund gab es viele Aktionen. Zahlreich kamen die Mädchen und Jungen zu Spiel, Spaß und Sport.Erstmalig lud die Einrichtung auch in die fertig gestellte untere Etage des neuen Jugend-Fachwerkhauses ein.

Gemütlichkeit pur ist dort angesagt in Küche und Jugendcafe, in dem bereits kräftig gekickert wurde.

hik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr