Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Freisprechungsfeier im Gastgewerbe

Gifhorn / Wolfsburg Freisprechungsfeier im Gastgewerbe

Gifhorn/Wolfsburg. 51 Prüflinge im Gastgewerbe haben es geschafft: Die Dehoga-Kreisverbände Gifhorn sowie Wolfsburg-Helmstedt haben ihnen gemeinsam mit der BBS I aus Gifhorn und der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg bei der Freisprechungsfeier im Schützenhaus in Vorsfelde die Zeugnisse überreicht.

Voriger Artikel
Sylvia Wille geht in den „Austausch-Ruhestand“
Nächster Artikel
Zwei Spielhallenbetreiber ziehen den Kürzeren

51 erfolgreiche Prüflinge: Das Gastgewerbe und die BBS I aus Gifhorn hatten zur Freisprechungsfeier eingeladen.

Quelle: Tim Schulze

Gifhorn/Wolfsburg. 22 Hotelfachmänner und -frauen bekamen ihre Zeugnisse, 13 von ihnen haben in Wolfsburger Hotels die Ausbildung absolviert, neun im Landkreis Gifhorn. Die beiden fertig ausgebildeten Restaurantfachfrauen waren für den praktischen Teil der Ausbildung in Wolfsburg besechäftigt, alle 20 Köchinnen und Köche haben in der Wolfsburger Gastronomie gelernt. Von den Fachmännern und Fachfrauen für Systemgastronomie hatten sechs in Wolfsburg, einer in Gifhorn ihre Ausbildungsplätze.

Festredner der Freisprechung war Hermann Kröger, Landespräsident der Dehoga Niedersachsen. Auch Wolfgang Strijewski als Vorsitzender des Dehoga-Kreisverbandes Wolfsburg-Helmstedt sowie Rainer Knoppe von der Industrie- und Handelskammer gratulierten den erfolgreichen Prüflingen. Silke Wilharm-Cottle, Abteilungsleiterin im Bereich Ernährung der BBS I in Gifhorn und Klassenlehrerin der Hotel- und Restaurantfachleute, formulierte „Gedanken zur Berufsschulzeit“. Das Wolfsburger Trio Tremozioni sorgte mit musikalischen Einlagen wie „Kompliment“ und „Just the way you are“ für einen festlichen Rahmen, und im Anschluss an die Freisprechungsfeier gab es einen feierlichen Empfang.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr