Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Freie Fahrt am neuen Kreisel: Vorerst aber nur mit Tempo 30

Gifhorn Freie Fahrt am neuen Kreisel: Vorerst aber nur mit Tempo 30

Freie Fahrt heißt es seit gestern Morgen wieder am neuen Kreisel an der Konrad-Adenauer-Straße. Gifhorns Autofahrer atmen auf: Denn während der zweiwöchigen Vollsperrung in dem Bereich kam es zu erheblichen Behinderungen.

Voriger Artikel
Brome nach der Explosion: Ermittler kommen voran
Nächster Artikel
Premiere Mitte August: Wochenmarkt in Osloß

Konrad-Adenauer-Straße: Am neuen Kreisel rollt der Verkehr wieder.

Quelle: Photowerk (cw)

„Noch sind wir nicht ganz fertig, aber der Verkehr kann wieder rollen“, berichtet Astrid Behrens vom Geschäftsbereich Tiefbau der Stadt Gifhorn. Kleine Einschränkungen gibt‘s jedoch noch. Der aktuelle Straßenbelag lässt nur Fahrzeuge bis 7,5 Tonnen zu. Und: In den nächsten Wochen heißt es für alle, den Fuß vom Gas zu nehmen. „Bis auf Weiteres bleibt erst einmal Tempo 30“, so Astrid Behrens.
Restarbeiten stehen etwa noch im Kreiselinneren an. Hier müssen die Arbeiter noch pflastern. Auch außerhalb der Fahrbahn gibt es noch einiges zu erledigen. Geh- und Radweg auf der Seite der Schule sind noch in der Mache. Auch die Bushaltestellen auf beiden Seiten der Straße stehen noch auf der Liste. Bis Mitte August soll das vermutlich abgearbeitet sein.
Die Übergänge des Kreisels im Bereich Lindenstraße stehen nach dem Altstadtfest an, das vom 20. bis 22. August stattfindet.

apo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Wie schwer wiegt der Gomez-Ausfall?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr