Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Freibad öffnet Samstag seine Tore

Brome Freibad öffnet Samstag seine Tore

Brome . Das Freibad der Samtgemeinde Brome öffnet bereits am Samstag, 10. Mai, um 9 Uhr seine Tore. Bis dahin werden die letzten Instandsetzungs- und Verschönerungs-Arbeiten beendet sein. Das Beheizen des Wassers über die neue Nahwärme-Leitung wird aber erst im Laufe des Monats erfolgen.

Voriger Artikel
Alles rund um die Wehr auf neuer Homepage
Nächster Artikel
Fernseher und Herd in freier Natur entsorgt

Letzte Arbeiten im Gange: Am kommenden Sonnabend schon öffnet das Freibad der Samtgemeinde seine Tore für die Badegäste.

Quelle: Jörg Rohlfs

„Anfahren werden wir zunächst noch mal mit der Wärmepumpe“, erklärt Manuela Peckmann, allgemeine Verwaltungsvertreterin der Samtgemeinde. Zwar seien die Leitungen für die Nahwärme aus der Biogasanlage von Erhard Kremeike schon weitestgehend verlegt und auch die Wärmetauscher im Freibad sind schon installiert: „Aber die Anschlüsse müssen noch fertiggestellt werden“, so Peckmann.

„Ab Donnerstag werden wir hoch heizen“, verspricht Schwimmmeister Thomas Abitz am Samstag 23 Grad Wassertemperatur. „Mit der neuen Technik werden 26 Grad auch kein Problem mehr sein.“ Für die neue Saison haben Abitz und sein Kollege Dietmar Wilke nicht nur die Schaukeltiere im Bad neu gestrichen, sondern auch den Sprungturm, die sanitären Anlagen, die Außenduschen, den Kassenbereich, Zäune und das Planschbecken. Die Reparatur-Arbeiten an den Gehwegen und dem Beckenkopf sollen heute abgeschlossen werden.

Die Öffnungszeiten des Freibads sind gleich geblieben. Das Freibad kann täglich von 9 bis 20 Uhr genutzt werden. Frühschwimmen - nur mit Saison- oder Geldwertkarte - ist werktags von 6 bis 9 Uhr möglich und die Abendkarte gilt ab 18.30 Uhr.

jr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr