Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Frau stirbt bei Wohnungsbrand

Weyhausen Frau stirbt bei Wohnungsbrand

Weyhausen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am gestrigen Sonntag in den frühen Morgenstunden in Weyhausen zu einem folgenschweren Wohnungsbrand. Bei dem Feuer kam laut Polizeisprecher Stefan Kaulbarsch die 54-jährige Bewohnerin der betroffenen Wohnung ums Leben. Die Frau hatte nach Polizeiangaben im Bett geraucht.

Voriger Artikel
Motorradfahrerin bei Unfall schwer verletzt
Nächster Artikel
Leergut-Diebstahl: 430 Kisten geklaut

Im Bett geraucht: Bei einem Feuer in Weyhausen kam nach Polizeiangaben eine 54-jährige Frau ums Leben.

Quelle: Photowerk (wer)

Die Wohnung der Frau befindet sich in einem Mehrfamilienhaus in der Gifhorner Straße in Weyhausen, so Kaulbarsch weiter. Wohnung und Mobiliar sind durch die Flammen stark beschädigt worden.

Ein Übergreifen des Brandes auf andere Wohnungen innerhalb des Hauses konnte durch die eingesetzten Feuerwehrkräfte verhindert werden, so Kaulbarsch weiter. Die laut Polizei bettlägerige Frau konnten die Einsatzkräfte aber nicht mehr retten. Die Ermittlungen dauern weiter an.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Die Volksbank BraWo sucht für sich und ihre Tochtergesellschaften personelle Verstärkung. Kommen Sie ins BraWo-Team, und setzen Sie auf eine sichere Zukunft mit vielen Perspektiven! mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr