Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Frau (41) aus Meinersen bei Unfall schwer verletzt

Grußendorf Frau (41) aus Meinersen bei Unfall schwer verletzt

Grußendorf. Schwer verletzt wurde am Sonntagnachmittag eine 41-jährige Frau aus Meinersen bei einem Verkehrsunfall zwischen Westerbeck und Grußendorf. Die Unfallursache war gestern noch unklar.

Voriger Artikel
K 114: Drei Verletzte bei Unfall
Nächster Artikel
Feuerwehr birgt Toten aus dem Tankumsee

Wagen überschlägt sich: Bei einem Unfall bei Grußendorf wurde eine Frau aus Meinersen schwer verletzt.

Quelle: Feuerwehr

Laut Polizei könnte nicht angepasste Geschwindigkeit die Ursache gewesen sein. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Die Frau kam mit ihrem Wagen vermutlich in einer Linkskurve nach rechts von der Straße ab und verlor beim Gegenlenken die Kontrolle über das Fahrzeug, driftete nach rechts in den Graben ab. Der Wagen überschlug sich und kam dann im Graben zum Stehen.

Wehren aus Grußendorf, Westerbeck und Dannenbüttel waren mit insgesamt 26 Kräften vor Ort.

Die Frau wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus nach Gifhorn gebracht, es kam kurzzeitig zur Vollsperrung der Straße.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr