Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Foto-Wettbewerb: Ganz nah dran
Gifhorn Gifhorn Stadt Foto-Wettbewerb: Ganz nah dran
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 27.10.2011
Nah dran: Die Ergebnisse des Fotowettbewerbs sind am Sonntag in der Alten Schule zu sehen. Besucher und Jury wählen dann ihre Favoriten für den Dorfkalender. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige

Gefragt waren auch bei der vierten Wettbewerbs-Auflage wieder Motive aus dem Dorf. Anders als bei den Vorläufern („Herbst und Winter“, „Frühjahr und Sommer“, „Dorfleben“) widmeten sich die Fotografen diesmal gezielt den Details bei der Suche nach einer Antwort auf die Frage: Was ist typisch für Wasbüttel?

Und die 40 Aufnahmen könnten unterschiedlicher kaum sein: „Das Thema haben alle auf ihre ganz eigene Art umgesetzt“, freut sich Organisatorin Margit Till. Die blaue Kanalbrücke aus ungewöhnlichem Blickwinkel, eine Fliege auf einer Blüte und das Türmchen der Alten Kapelle finden sich unter den Wettbewerbsbeiträgen. Bis zu drei Fotos hat jeder Teilnehmer eingereicht.

Welche Bilder es in den neuen Dorfkalender schaffen, entscheidet sich am Sonntag, 30. Oktober, zwischen 14 und 17 Uhr. Bei Kaffee und Kuchen bestimmen die Besucher und eine Fachjury jeweils ihre sechs Lieblingsaufnahmen, die besten Drei prämiert der Verein Wasbütteler Dorfleben zudem jeweils mit einem Preis. Zu sehen sind die zwölf schönsten Fotos dann noch bis Jahresende in der Alten Schule, der neue Dorfkalender wird beim Weihnachtsmarkt verkauft.

rn

Anzeige