Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Forscherfest in Gifhorn

Gifhorn Forscherfest in Gifhorn

Seit fünf Jahren gibt es im Kreis Gifhorn das Netzwerk „Haus der kleinen Forscher“. 78 Kitas machten bei der Entdeckunsgreise in die Welt der Naturwissenschaften mit. Der Geburstag wird am Samstag, 14. Juni, von 10 bis 15 Uhr auf dem Schütte-Parkplatz gefeiert.

Voriger Artikel
Über Nacht entstand ein Geschichtslehrpfad
Nächster Artikel
Nach Brand: Verwaltung und Lehrer ziehen um

Da gibt‘s viel zu staunen: Experimente gehören zum Forscherfest, das am kommenden Samstag auf dem Schütte-Parkplatz steigt.

Gifhorn. Auf Initiative des Landkreises Gifhorn engagieren sich die Unternehmen IAV, Continental Teves, Volksbank BraWo-Stiftung und das DRK unter Projektleitung der Butting-Akademie für die frühe Bildung in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik.

Um das fünfjährige Bestehen der Initiative zu feiern, findet am Samstag ein Forscherfest für die gesamte Familie statt. Kinder können experimentieren. Das Highlight bildet die Wissenschafts-Show von Joachim Hecker. Seit mehr als 13 Jahren ist er Autor der WDR-Hörfunkreihe „Heckers Hexenküche“. Die Show ist um 11.30 und 13.30 Uhr zu sehen.

Außerdem gibt es eine Tombola.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr